Karl-Heinz Tillmann

just sitting, and watching the wheels … https://wahnheide.de

Einstimmige Sache: Christian Joisten wiedergewählt

jhv stadoll 2013

Bürgermeister und Sitzungsleiter: Willi Stadoll referierte im SPD-Ortsverein Wahn, Wahnheide, Lind, Libur (2. v. lks.)

Sozialdemokraten wollen noch zulegen

„Mit über 65 Einzelveranstaltungen – ohne sonstige Repräsentationstermine – hatten wir als Vorstand des SPD-Ortsvereins Wahn, Wahnheide, Lind, Libur in den letzten beiden Jahren ein großes Arbeitsprogramm vorzuweisen, das wir mit Blick auf die bevorstehenden Bundestags- und Kommunalwahlen in den nächsten Jahren nochmals steigern wollen“, versprach Vorsitzender Christian Joisten der Mitgliederversammlung, die jetzt in der Gaststätte Bonerath zur Neuwahl des Vorstandes zusammentraf.

Planvorstellung: Lärmschutz an der A3 bei Rath/Heumar kommt

Jochen OttStehen den Anwohnern entlang der A 3 bei Rath/Heumar demnächst ruhigere Zeiten bevor? Davon zeigt sich der Landtagsabgeordnete und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im NRW-Landtag Jochen Ott jedenfalls überzeugt. Schließlich hatte er in mehreren Briefen an das zuständige Bau- und Verkehrsministerium in Düsseldorf geschrieben und auf eine zügige Realisierung gedrängt.

Jochen Ott lädt wieder zum Ponyreiten ein

Am Sonntag, dem 07. April geht es ab 14 Uhr endlich wieder richtig „rund“, wenn Jochen Ott Familien mit Kindern zum Ponyreiten an der Zündorfer Groov einlädt. Am Treffpunkt Burgweg/Spielplatz können sich die Kinder anmelden, um mit zwei Liburer Ponys eine Runde querfeldein zu reiten. Dazu der SPD-Landtagsabgeordnete im Düsseldorfer Landtag: