Karl-Heinz Tillmann

just sitting, and watching the wheels …

https://wahnheide.de

Porzer Ansichten: Auf “Gut Leidenhausen”

Wohin in Porz an schöneren Tagen ? Wer es ruhig und beschaulich mag und obendrein die freie Natur liebt, dem sei ein Besuch auf dem Gutshof Leidenhausen in Porz-Eil geraten. Das Gut Leidenhausen ist ein altes Rittergut, das erstmals 1329 erwähnt wurde. Hier findet man ein Wildgehege für Schwarz- und Rotwild, eine Greifvogelschutzstation, eine Waldschule,…

PORZERLEBEN statt „Anzeigen-Journalismus“

Mit freier Berichterstattung hat das nichts zu tun ? „Wie kostenlose Stadtteilblätter “auf ihre Kosten” kommen, hat mit freier Berichterstattung und Öffentlichkeitsinformation mit journalistischem Anspruch nichts zu tun“, zeigen sich frustrierte Pressebeauftragte in vielen Vereinen und Interessengemeinschaften zunehmend verärgert über „Zensurpraktiken in den kommerzorientierten Redaktionen“ dieser Printmedien.

Mieterhöhung durch Hochwasserschutz

Kölns Mietern und Hausbesitzern könnte bald eine dicke Überraschung drohen: Bei den nächsten Abwassergebührenbescheiden muss mit noch deutlich höheren Abgaben für die Kanalbenutzung gerechnet werden, die unsere Wohnnebenkosten weiter anwachsen lassen. Grund dafür ist die Sicherung des Rheines durch Hochwasserwälle und Hochwasserwände in Auswirkung eines Hochwasserschutzkonzeptes, das sich seit der Planung im Jahre 1996 zu…

Luftwaffenkaserne Wahnheide

Mit dem Tag der offenen Tür am 12. August 2007 erinnerte die Bundeswehr an die Übernahme des Fliegerhorstes Wahn vor 50 Jahren. Am 18. Juli 1957 wurde der militärische Teil des Flughafens von der Royal Air Force an die Luftwaffe übergeben. Von hier aus wurde der Aufbau der Luftwaffe vorangetrieben.

Zeichen der Macht: Der Dreschflegel in falschen Händen

Wehe, wenn der Dreschflegel in die falschen Hände gerät ! „Das kostet richtig viel Bier“, weiß nun auch der Kölner SPD-Vorsitzende und Landtagskandidat Jochen Ott, der partout die Finger nicht vom Dreschflegel des Bauern vom Porzer Dreigestirn lassen wollte … Der Präsident des Festausschusses Porzer Karneval (FAS) Stephan Demmer musste jetzt einen „Stilbruch“ öffentlich bekennen,…

Manchmal lügt die CDU (Meinung)

SPD: “Porzer CDU verbreitet einmal mehr Unwahrheiten”: Schlieben und Henk-Hollstein verkaufen zusätzliche Busse als CDU-Vorschlag Am 09. Juli 2009 brachten SPD und GRÜNE gemeinsam einen Antrag in die Sondersitzung des Verkehrsausschusses ein, nach dem die zukünftige Buslinienführung in den Morgenstunden und von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr einen 10-Minuten-Takt zwischen Lülsdorf und Wahn erhalten wird.…