Partnerschaftsverein Porz

Porzer feiern Städtepartnerschaft und Thronjubiläum

Acht Mitglieder des Partnerschaftsvereins Porz (PVP) haben fünf eindrucksvolle Tage in der englischen Partnerstadt Dunstable verbracht. Vom 01. bis zum 06.Juni wurde dort die 50-jährige Freundschaft der beiden Partnerstädte gefeiert – gleichzeitig mit dem 70-jährigen Thronjubiläum von Königin Elisabeth.

Gemeinsam mit den englischen Freunden verfolgten die Gäste aus Porz die Geburtstagsparade „Trooping the Colour“ im Fernsehen und das Jubiläumskonzert auf einer Großbildleinwand.

Foto: John Chatterley

Eingeladen wurde die Gruppe auch zum „Lightening a beacon“: Diese alte Tradition war vor vielen hundert Jahren ein Kommunikationsmittel.Heute werden nur noch zu ganz besonderen Anlässen Leuchtfeuer entzündet, die, über das ganze Land verteilt, auf Anhöhen zu sehen sind. Bei dieser Gelegenheit konnten die Gäste aus Porz auch die Stellevertreterin von Königin Elisabeth für die Grafschaft Bedfordshire, Mrs. Helen Nellis, kennen lernen.

Einen herzlichen Empfang der Gruppe gab im Rathaus bei der Bürgermeisterin Liz Jones, die die Gäste an mehreren Tagen zu verschiedenen Ereignissen begleitete.

Foto: John Chatterley

Die besondere Gastfreundschaft zeigte sich auch bei privaten Einladungen zum Grillen oder zum Abendessen.

Die Gäste aus Porz bedankten sich nicht nur mit Geschenken, sondern auch mit Kölschen Liedern, die, ins Englische übersetzt, auch von den Gastgebern mitgesungen wurden.

Der PVP wurde sehr herzlich empfangen und freut sich, Mitglieder der „Dunstable International Twinning Association“ bald in Porz begrüßen zu dürfen.