Vogelbeobachtung mit Kaffee und Kuchen

reiher

Foto: porzerleben.de

Zu einem gemütlichen Sonntag mit Vogelbeobachtung bei Kaffee und Kuchen lädt das Umweltbildungszentrum Heideportal Gut Leidenhausen gemeinsam mit dem NABU Köln am 26. Januar ein.

Bei der Veranstaltung werden viele Infos zur Lebensweise unserer heimischen Vögel vermittelt: Warum sind die Vögel hier und fliegen nicht in den Süden? Welche Vogelarten kann man an der Futterstelle sehen und hilft das Füttern den Tieren wirklich?

Viele Fragen und Informationen, die sich ganz im Warmen bei einer Tasse heißen Kakao oder Kaffee und einem Kuchenbufett beantworten lassen. Mit dem Fernglas können die kleinen, flinken Vögel gut bei ihrer Mahlzeit an der Futterstelle beobachtet werden.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Anfänger in der Vogelbestimmung und ist daher auch für Kinder geeignet. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei und die Veranstaltung auch für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet (Zufahrtswunsch zum Gut bei der Anmeldung angeben).

Datum:                        Sonntag, 26.01.2019

Uhrzeit:                       15:00 – 16:30 Uhr

Treffpunkt:                 Jagdremise auf Gut Leidenhausen 1, 51147 Köln

Leitung: Dr. Albrecht Priebe (NABU Köln) und Dipl.-Biologe Robert Schallehn (UBZL) Anmeldung: info@gut-leidenhausen.de, Tel.:02203-357 651 Kosten: Kaffee und Kuchen (nicht verpflichtend) => 9€ / Kinder bis 12 Jahre 4,50€ Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt, daher ist eine Anmeldung unbedingt notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *