Schandfleck „Blaue Telefonzelle“ in der Bahnhofstraße weg

Was lange dauert, wird endlich gut!

bahnhofstrasse telefonzelle 02Seit 2017 führte der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) regen Schriftverkehr mit dem Bauverwaltungsamt der Stadt Köln und hat immer wieder darauf hingewiesen, dass diese total heruntergekommene Telefonzelle für die Bahnhofstraße in Porz ein „Schandfleck“ ist. Ein schwieriges Unterfangen bei diesen besitzerlosen Telefonzellen, denn die waren im gesamten Kölner Stadtgebiet verteilt.

Der BVPM hat diesen langwierigen Prozess in Angriff genommen und sich immer wieder mit vielen Mails an Frau Kruse und Frau Neumann vom Bauverwaltungsamt gewandt, um diesen „Schandfleck“ aus Porz-Mitte entfernen zu lassen.

Am 07. Mai 2019 haben wir endlich die erfreuliche Nachricht erhalten, dass das erforderliche ordnungsbehördliche Verfahren durchgeführt und abgeschlossen ist. Man hat uns mitgeteilt, dass in absehbarer Zeit die 15 im ganzen Stadtgebiet verteilten Telefonzellen abgebaut werden.

Jetzt bestimmt die „Blaue Zelle“ seit dem 03. Juni 2019 nicht mehr das Straßenbild der Bahnhofstraße (vgl. Foto vorher bzw. Foto nachher). Wir freuen uns, dass wieder ein Schritt zu einem freundlicheren Stadtbild geschaffen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *