Auengewässer in Porz-Langel wird aufgefüllt

Durch die enorme Wärme der letzten Tage war der Wasserstand im nördlichen und südlichen Auengewässer stark gesunken. Wir informierten die Zuständigen der Bezirksregierung Köln über den abnehmenden Wasserstand und den zunehmenden Sauerstoffmangel, unter dem die Fische leiden.

Seit dem 1.8.2018 wird in Zusammenarbeit von Stadtentwässerungsbetrieben Köln und Pächter, dem SAV Köln-Mülheim, dem Gewässer Frischwasser mittels Hydranten zugeleitet.

Am Samstag, dem 4. August 2018 werden Mitarbeiter des THW Berg.-Gladbach das Auengewässer mit Rheinwasser auffüllen. Fauna und Flora werden durch diese Maßnahme erhalten – unsere junge Schwanenfamilie ist auch wieder ausreichend versorgt.

Weiteres ist zu erfahren unter http://buergerverein-porz-langel.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *