Sehr gute Nachrichten für Porz-Langel

Bürgerverein Porz-Langel e.V. bekommt Genehmigungen

Mitglieder des Bürgervereines Porz-Langel e.V. hatten angeregt, den Langeler Ortskern zu säubern und zu pflegen.

In den Fokus rückte die Grünfläche neben St. Clemens.

Als Erstes fand mit dem Zuständigen des Grünflächenamtes anläßlich eines Ortstermines eine Begehung statt, wobei schon da festgestellt wurde, dass die Hölzer der Pergola nicht mehr verkehrssicher und zu erneuern sowie Sträucher und Gehölze zu entfernen bzw. zu beschneiden sind.

Als Zweites wurde Anfang August 2017 eine Patenschafts-Pflegevereinbarung über die der Stadt Köln gehörenden Fläche abgeschlossen.

Als Drittes rückte der Bagger zur Rodung an, und die städtischen Mitarbeiter schnitten Sträucher und Gehölze ab bzw. in Form.

Dann wurde für die Erneuerung der Pergola und der Montage von Sitzbänken ein Antrag auf Mittelgewährung aus dem Stadtverschönerungsprogramm gestellt, dem ein Kostenvoranschlag des ortsansässigen Unternehmers, der Firma Ropers, beigefügt war.

Sehr zur Freude des Bürgerverein Porz-Langel e.V. kam die Mitteilung des Grünflächenamtes Köln, die Sanierungsarbeiten ausführen zu lassen.

Auch die örtlichen BV7-Vertreter hatten dem Vorschlag des Bürgerverein Porz-Langel e.V. über die Verwendung der genehmigten Mittel zugestimmt.

Durch das Grünflächenamt werden nach den Sommerferien die restlichen Rodungsarbeiten ausgeführt, und die Firma Ropers wird danach die Hölzer der Pergola erneuern.

Die beiden geplanten Bänke sind bestellt und werden montiert.

Am Eulenbrunnen sind Beton- und Malerarbeiten durchzuführen. Zunächst wird der Brunnen bepflanzt, bis die vorgesehenen Sanierungsarbeiten am Eulenbrunnen und –platz erfolgen.

Am 4.8.2018 ab 18:00 Uhr feiern wir gemeinsam mit den Langelern und Langeler Gästen das „Einjährige Patenschaftsfest“, dass uns – wie schon bereits die Veranstaltung „Tanz-in-den-Mai“ am 30.4.2018 – vom Ordnungsamt der Stadt Köln genehmigt worden ist. Der Eulenwirt sorgt für Speis und Trank.

WER KÜTT, DER KÜTT – wir freuen uns auf Sie!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *