Beratung und Entscheidung zum Standort von Grundschule GGS Hauptstraße und Musikschule Porz-Mitte

Pressemitteilung des Bündnisses Porz- Mitte vom 8. Mai 2018

Das Bündnis Porz-Mitte weist alle Interessierten darauf hin, dass am 17. Mai 2018 um 15°° Uhr im  Spanischen Bau, Theo-Burauen-Saal, Raum Nr. B 12 im Stadtentwicklungsauschuß über den zukünftigen Standort von Grundschule GGS Hauptstraße und Musikschule (Carl-Stamitz-Musikschule) beraten und entschieden wird.

Im Rahmen der Bürgerbeteiligungen hatte sich die Porzer Bürgerschaft massiv für den Verbleib der Schulen am jetzigen Standort ausgesprochen, dennoch bevorzugten manche Kommunalpolitiker eine Verlagerung an die Glashütte, um dann auf dem frei werdenden Gelände hochwertige Wohnbebauung und Einzelhandel anzusiedeln. Bei der Bürgerbeteiligung war zudem auf dem Gelände des Berufskollegs ein Stadtpark unter Einbeziehung des alten Baumbestandes gewünscht und dann auch in das Integrierte Stadtentwicklungskonzept aufgenommen worden.

Jetzt wird am 17.5.18 im Stadtentwicklungsauschuß darüber entschieden, ob die Grund- und Musikschule verlagert werden oder am jetzigen Standort verbleiben. Die Sitzung ist öffentlich, alle Interessierten können an der Sitzung teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *