Langel machte am 14.4.2018 sauber

Die „Vernetzte Gemeinschaft der Bürgervereine Porz/Poll u.a.“, der auch der Bürgerverein Porz-Langel e.V. angehört, hatte in Anlehnung der „Kölle-putzmunter-Aktion“ auch in diesem Jahr eine Müllsammel-Maßnahme geplant.

Natürlich waren wir mit dabei, und so trafen sich wieder Langeler Bürger, Mitglieder des TuS Langel von 1927 e.V. und Mitglieder des Bürgervereines Porz-Langel e.V., um am Leinpfad, am Auengewässer, auf dem Damm und den Langeler Ortskern zu säubern – auch mit Blick auf die sonntäglichen  Kommunionfeierlichkeiten. Nachdem DANK Grünflächenamt/Stadtgrün zuletzt rund um St. Clemens sehr umfangreiche Rodungsarbeiten durchgeführt worden waren, ist das Areal jetzt in einem sehr gepflegten Zustand.

Besonders gefreut hatten wir uns vor einigen Wochen über die Installation des von uns beantragten neuen Müllbehälters an der Sitzecke des Marktplatzes, der sehr gut angenommen wird.

Mit dem Hänger voll Unrat und Müll geht es dann am nächsten Samstag zur Sammelstelle „Kennedystraße, Urbach“.

Ein ganz großes DANKESCHÖN sagen wir den Herren Enzinger, Haffner und Lichte von der AWB Köln, die uns mit Müllsäcken, Handschuhen – und im Bedarfsfall mit Müllbehältern – versorgen, aber auch für die regelmäßige Entsorgung der Müllsäcke nach den Pflegetagen sowie für die sehr gute Zusammenarbeit.

Pünktlich am Samstag vor Muttertag, dem 12. Mai 2018, treffen sich dann wieder die Aktiven des Bürgervereines Porz-Langel e.V. zum nächsten Pflegetag und würden sich über regere Unterstützung der Langeler freuen. http://buergerverein-porz-langel.de/in-2018/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *