K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler mit eigenem Bier

 

Freitag, der 19. Januar 2018, sollte ein besonderer Tag für die K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler sein.

Auf der Kostümsitzung gab es als Überraschung fürs „Jecke Volk“, die Premiere unseres eigenen K.G.-Bieres der Brauerei Scharrenbräu. Damit ist die K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler die einzige Karnevalsgesellschaft in Porz, wenn nicht sogar in Köln, mit eigenem Bier.

Timo Scharrenbroich, Langeler Jung und Klassenkamerad unseres Präsidenten Tom Pfeiffer hat für die K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler exklusiv ein eigenes Bier hergestellt das Scharrenbräu K.G.-Bier.

Das naturtrübe obergärige Bier wird zukünftig auf allen K.G.-Veranstaltungen neben dem Kölsch ausgeschenkt.

Timo Scharrenbroich hat nach seiner Ausbildung zum Brauer und Mälzer bei der Sünner Brauerei und dem Studium zum Diplom-Braumeister an der TU Berlin seine Idee einer eigenen Brauerei wahrgemacht und betreibt nun in Köln-Porz-Wahn nebenberuflich eine Micro Brauerei.

Scharrenbräu für alle wird es wohl ab Februar 2018 geben. Nächste Gelegenheit, das K.G.-Bier zu kosten, wird die After-Zoch-Party der K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler am 11.02.2018 nach dem Rosensonntagszug sein: Beginn ab ca. 16:00 Uhr (Start des Zuges) in der Jakob-Engels-Halle in Langel.

Weitere Infos unter http://www.kg-loestige-langeler.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *