UBV ist Pate für ein neues Beet in Urbach

Der Urbacher Bürgerverein hat die Patenschaft für ein weiteres Beet mitten im Zentrum von Urbach übernommen.

Die Gartenbaufirma Beyazit sanierte im Auftrag des UBV in den vergangenen Tagen aufwändig die so lange vernachlässigte Grünfläche entlang der Frankfurter Straße (Ecke Waldstraße).

Im Zuge dieser Maßnahme wurde die alte Grasnarbe abgetragen. Im Anschluss erfolgte die Neupflanzung von 40 Rosen, 60 Lavendel sowie zwei Gruppen mit portugiesischen Kirschlorbeeren und Mittelmeerschneebällen, so dass sich diese Grünfläche harmonisch zu den bereits vom UBV sanierten Grünflächen in Urbach einfügt und damit erheblich zur Verschönerung des Ortsbildes beitragen wird.

Sonja Schemczyk vom benachbarten »Blumenfenster« stellte den UBV-Aktiven ihren Wasseranschluss zur Verfügung, so dass die Pflanzen ausreichend gewässert werden konnten. Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis alles ordentlich angewachsen ist.

Allen Beteiligten möchte der Urbacher Bürgerverein an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön aussprechen!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *