Kulturflash Dresden 2016 … wir sind dabei!

Die Sommerferienreise für die Inklusive OT Ohmstraße ist gesichert!

Am 07. Juli 2016 haben wir uns erneut in der OT Ohmstraße getroffen, um weitere Spenden, die die Ferienfreizeit sichern, abzugeben.

otohm-ferienreise-01Bis zuletzt war nicht klar, ob der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) die erforderlichen Gelder „auftreibt“, aber wir haben es mal wieder geschafft. Die erste große Hürde haben wir gemeinsam mit der „HIT-Stiftung“, Herrn Dresewski und Herrn Hebel, die das Projekt mit € 2500 unterstützten, „übersprungen“.

Von den bei der Stadt Köln beantragten BO-Mitteln in Höhe von € 1200 wurden leider nur € 400 bewilligt. Wir haben natürlich u.a. auch unseren Mitgliedern erzählt, dass die Ferienfreizeit-Fahrt nach Dresden für die behinderten und nicht behinderten Kinder noch nicht gesichert ist. Spontan haben sich unsere Mitglieder Dieter Berns und Werner Marx bereit erklärt, private Spenden in Höhe von insgesamt € 250 zu tätigen und der BVPM hat sich mit € 600 beteiligt.

Eine Absage an die Inklusive OT Ohmstraße hätte nicht nur den BVPM betrübt, sondern vor allem auch die Kinder, die bereits seit längerem in den Startlöchern stehen. So konnten wir erfreulicherweise am 07. Juli 2016 den zweiten Scheck mit der Restsumme in Höhe von € 1250 überreichen. Der BVPM freut sich gemeinsam mit den Kindern, dass jetzt „alles in trockenen Tüchern“ ist und die Fahrt starten kann. Auch die Eltern der Kinder, die ihren Eigenanteil bereits bezahlt haben, können jetzt aufatmen, denn der „Kulturflash Dresden 2016“ kann starten.

Wieder einmal werden wir unserem Motto gerecht
>Kids brauchen Hilfe < >Kids erhalten Hilfe <

Wir wissen aus dem letzten Jahr, dass sich die Kinder und die Leitung der OT Ohmstraße immer eine Überraschung für die Sponsoren einfallen lassen. Wir sind mal gespannt, was dieses Jahr passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *