Einbruch auf dem Bauspielplatz

P1020220Obwohl es auf dem Bauspielplatz Senkelsgraben in Wahnheide eigentlich nichts zu klauen gibt, ist in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Gelände eingebrochen worden. Dabei liefen schon am Vortag die Vorbereitungen für das große „Public-Viewing“ für Kinder und Helfer wie Betreuer vor dem Länderspiel gegen Nord-Irland auf vollen Touren.

Dienstagmorgen gegen 10.30 Uhr stellte ein Mitarbeiter Einbruchspuren an der Eingangstür des Küchencontainers fest. Weil an der Tür alle Stemm- und Aufbruchversuche scheiterten, wurden Rollläden an zwei Fenstern beschädigt und eine Doppelglas-Scheibe eingeschlagen, durch die vermutlich mehrere Täter schließlich über einen leeren Küchentisch stiegen und in den Innenraum eindrangen. Der Schaden an Tür und Fenster ist etwa sechsmal so hoch wie der Wert der gestohlen Küchensachen: Ca. 100 Messer, Gabeln und Löffel wurden mitgenommen, daneben eine Spardose der Kinder und Essensguthaben für rund 75 Euro. Besonders hatten es die wohl 3 Eindringlinge auf die Süßigkeiten der Kinder abgesehen, die sie gleich kistenweise im Wert von etwa 60 Euro stahlen.

P1020223

Bei der anschließenden Spurensicherung der Polizei wurden deutliche Fußabdrücke von 3 verschiedenen Sohlen auf dem Küchentisch festgestellt. Warum die Diebe ausgerechnet auch noch den Bau-Fußball-Wanderpokal (ca. 20 Euro) mitgehen ließen, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Auch wenn die versiegelte Küche nicht benutzt werden konnte und jedwedes Besteck fehlte, sorgte das Team um Chefbetreuer Jan Fritz mit Hilfe des Vorstandes und viel Improvisationstalent für einen leckeren Grillabend bei einem vielbejubelten 1:0 der deutschen Mannschaft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *