Berufsfindungstag am Berufskolleg

Der Verbund Porzer Schulen “WiP“ gibt angehenden Berufseinsteigern außerhalb der Berufsmessen einen erweiterten Einblick in die Berufswelt. WiP steht für „Wir in Porz“ und ist seit mehr als 10 Jahren eine Gemeinschaft aller Schulformen in Porz. Um interessierten Schülerinnen und Schülern jeweils einen Beruf zu erklären und um hier auch schon erste praktische Erfahrungen anzubieten hat der Schulverbund bereits mit dem Beruf des Versorgungstechnikers einen Anfang gemacht. In diesem Jahr erweitert sich das Angebot mit den Berufen der Gießereitechnik und der Arbeit eines Schornsteinfegers.

Am 19. Oktober werden ca. 40 ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 der allgemeinbildenden Schulen in Porz am „Tag der Berufsschule“ im Berufskolleg Porz die ersten praktischen Erfahrungen in den genannten Berufen sammeln und ganz viel handwerklich arbeiten. Die Arbeiten werden auch durch Auszubildende, Innungsmitglieder  und Mitarbeiter der einzelnen Gewerke begleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *