Karstadt/Kaufhof: Logistikstandort Porz wächst

Galeria Karstadt Kaufhof  passt seine Logistik an. Nach der Fusion Kaufhof/Karstadt und durch das Joint Venture Karstadt /Logistikdienstleister Fiege 2018 war es erforderlich, Standorte und Strukturen neu zu definieren. Galeria Karstadt Kaufhof verfügt zukünftig mit Unna, Vogelheim und Porz künftig in der Logistik über drei schlagkräftige Großstandorte mit idealer Verkehrsanbindung und modernster technischer Ausstattung.

Hingegen entfallen künftig die Logistikstandorte von Galeria Logistik in Frechen und Erfurt, sowie vier kleinere regionale Verteillager in Stuttgart, Würzburg, Hannover und Berlin. Die Kapazitäten in den Lagern in Dietzenbach und Neuss sowie das regionale Verteillager in München werden auf neue Anforderungen angepasst, der Standort Köln-Porz wird erheblich erweitert. Lagerprozesse, Transport, Servicelevel und Retouren werden im ganzen Unternehmen ebenfalls auf den neuesten Stand gebracht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *