KVB-Räder nur bis Poll

950 Räder hält die KVB zur Ausleihe im Kölner Stadtgebiet bereit. Im ersten Jahr wurden sie 340.000 Mal ausgeliehen. 21.000 Kunden haben sich bereits für die Nutzung registriert. Das Bediengebiet umfasst aber nicht alle Kölner Stadtteile. Bisher ist noch kein Porzer Stadtteil darunter. Seit Anfang Dezember 2015 gehören rechtsrheinisch Buchforst, Kalk, Humboldt und größere Teile von Poll dazu.

Die KVB setzt mit ihrem Leihradangebot die städtische Strategie „Köln mobil 2025“ bezogen auf deren Ziele der Förderung des Radverkehrs, Ausbaus des Umweltverbundes und Reduzierung der durch den Verkehr entstehenden Klima- und Umweltbelastungen um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *