Sanierte Grünfläche – Kaiserstraße Urbach, Höhe KiK-Markt

Der Urbacher Bürgerverein hat Mitte April eine weitere Grünfläche in Urbach saniert und bepflanzt. Der Grünstreifen befindet sich parallel zu der bereits sanierten Grünfläche im Bereich der Kaiserstraße, Höhe KiK-Markt. Diese Fläche wurde in den letzten Jahren deutlich vernachlässigt und nicht mehr gepflegt. Immer wieder sammelten sich hier große Mengen Müll und das Efeu diente Ungeziefer als Unterschlupf. Jetzt reichte es dem UBV! Der Verein übernahm auch für dieses Areal die Patenschaft; so liegen nun für 11 Grünflächen in Urbach die Patenschaften beim UBV.

Die neue Fläche wurde zunächst vom Unrat befreit, das Erdreich wurde tief ausgekoffert und vollständig durch nährstoffhaltige neue Erde ersetzt. Als Pflanzen wurden von den Vorsitzenden Simin Fakhim und Jochen Reichel bewusst bodendeckender dichtwachsender Kriechrosmarin ausgewählt. Dieser ist sehr hitzeresistent sowie zusätzlich winterhart und die kleinen himmelblauen Blüten sind für Insekten, insbesondere für Wildbienen, eine wertvolle Nahrungsquelle. Insgesamt wurden 200 Pflanzen gesetzt und mit einer Mulchschicht bedeckt. Die Arbeiten wurde von der ortsansässigen Gartenbaufirma Bliersbach ausgeführt. Nun ist Urbach um eine sanierte insektenfreundliche Grünfläche reicher.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *