Kategorie: Sport

Termine bitte direkt an uns melden!

Zum 1. März 2020 gibt es eine wichtige Änderung bei unserer Terminübersicht: Weil der Herausgeber gewechselt hat, endet unsere Kooperation mit dem gedruckten Kalender „op jöck“. Das bedeutet für Sie als Veranstalter: Nur wenn Sie uns auf direktem Weg Ihre Termine mitteilen, finden Sie den Weg auf unsere Website bzw. unseren Facebookauftritt.

Wir bieten ihnen nun mehr Flexibilität. Sie können uns jederzeit neue Termine oder Terminänderungen senden. Zugleich haben Sie die Möglichkeit, die Termine mit Bildern, Logos oder dem Veranstaltungsposter anzureichern. Alles nähere finden Sie auf unseren neuen Kontaktformularen für  Einzeltermin-Meldungen oder Dauertermin-Meldungen. Haben Sie hierzu Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte per mail oder telefonisch.

Wahnbad außerplanmäßig geschlossen

Eine Prüfung der Zwischendecke hat statische Probleme offenbart. Nun muss die komplette Abhangdecke auf Anraten des Gutachters zügig entfernt werden. Die Badelandschaft und die Saunalandschaft im Wahnbad bleiben deshalb voraussichtlich für die Dauer von vier bis sechs Wochen geschlossen, damit diese Arbeiten durchgeführt werden können.

Schulen, Vereine und Teilnehmer/innen der KölnBäder-Kurse sind angeschrieben worden. Sie erhalten das Angebot, Wassserflächen ersatzweise im Höhenbergbad und im Zündorfbad zu nutzen. Die KölnBäder GmbH bedauert die für Gäste des Wahnbades entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet um Verständnis für die Schließung mit sofortiger Wirkung. Die ersten Fachfirmen sind bereits kontaktiert worden. Im Anschluss an die Deckensanierung muss die komplette Beleuchtung im Bad neu fixiert werden.

Lehrschwimmbecken Ensen: Fördermittel doch möglich

spdporzGibt es Fördermitteln für die Sanierung des Lehrschwimmbeckens in Ensen? Zwei Anfragen der SPD beim Land NRW und bei der Stadt Köln haben gegenteilige Aussagen hervorgebracht. Laut Gebäudewirtschaft der Stadt Köln (Mitteilung an Rat und BV Porz vom September 2019) stehen für das seit Monaten geschlossene Schwimmbecken keine Fördermittel zur Verfügung. Laut Landesregierung kommen finanzielle Mittel aus mehreren Fördertöpfen in Frage. Das antwortete sie auf eine Anfrage des Landtagsabgeordneten Jochen Ott.

Jochen Ott: „Insgesamt gibt es nach Auskunft der Landesregierung vier Möglichkeiten. Die Stadt Köln kann gleich in zwei Programmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes des Bundes Mittel beantragen. Ebenso könnte sie das Programm „Gute Schule“ nutzen, das noch die rot-grüne Regierung auf den Weg gebracht hat. Durch die Neuregelung des Gemeindefinanzierungsgesetzes von 2018 und die gegenseitige Deckungsfähigkeit von Landeszuweisungen ergibt sich zudem die Möglichkeit einer Sportstättensanierung über die Schul- oder die Sportpauschale.“

Ott weiter: „Wenn die Stadt sich endlich ernsthaft darum bemüht, werde ich mich beim zuständigen Ministerium mit voller Kraft dafür einsetzen, dass die Fördermittel nach Ensen kommen und das Lehrschwimmbecken schnell saniert wird.“

Dauertermine aktualisiert

Wir haben unsere Dauertermine für Dezember 2019 – Februar 2020 aktualisiert!

In Porz ist nichts los? Von wegen! In Zusammenarbeit mit Wetzels Marketing veröffentlichen wir viele interessante regelmäßige Veranstaltungen, die auf dem Gebiet des Stadtbezirks Porz stattfinden.

Diese rund 180 Dauertermine – also regelmäßige wöchentliche oder monatliche Angebote von Porzer Veranstaltern: Vorträge, Kultur- und Beratungsangebote, Sprechstunden, Kaffee- und Spieletreffs, Stammtische, Tanzen & Gymnastik und vieles andere – haben wir nach Interessengruppen sortiert: Allgemein, Kinder und Jugendliche, (junge) Familien, Senioren und Sport.

Ihr Verein, Ihre Initiative hat auch interessante Dauertermine oder Veranstaltungen für Zielgruppen in Porz? Kontaktieren Sie uns, viele Angebote nehmen wird gratis auf. Sie haben auch die Möglichkeit, mit einem WerbeAd gesondert auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen.

Beginn 21.11. – Sport in 3D – Tauchen lernen

Infoabend der Tauchsportgemeinschaft Porz

Die Tauchsportgemeinschaft Porz bietet ab 21.11. wieder den Einstieg in das Tauchen mit Drucklufttauchgeräten an: die Ausbildung zum Grundtauchschein. Diese umfasst neben der Praxis im Bad auch die begleitende Theorie.

Die Ausbildung beginnt am 21.11. um 20:00 Uhr mit einer Praxiseinheit im Wahnbad.

Infoabend am 28.10. verpasst? Kommen Sie bitte bereits um 19:30 Uhr zur Klärung von Fragen.

Vereinsheim am Wahnbad (die Holztür rechts des Haupteingangs),
Albert-Schweitzer-Str, 51147 Köln (Wahn), Koordinaten
Falls Sie oder jemand aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis Interesse an dem Kurs haben, sind Sie herzlich eingeladen an der ersten Praxiseinheit teil zu nehmen..

Zündorfbad zeitweise geschlossen

Im Zündorfbad ist die Saunalandschaft ab Samstag, den 21. September bis einschließlich Freitag, den 11. Oktober für die jährliche Grundreinigung und Revision geschlossen. In dieser Zeit wird die Saunaumkleide saniert.

Die Badelandschaft schließt für die Revision ab Montag, dem 21. September bis einschließlich Sonntag, den 6. Oktober. Ausweichen können Gäste in dieser Zeit auf das Höhenbergbad oder das Agrippabad.

Das Wahnbad ist nur mit eingeschränkten Öffnungszeiten verfügbar: Die Textilsauna öffnet erst wieder am Dienstag, den 1. Oktober. Hallenbad und Textilsauna haben generell Montags und Donnerstags geschlossen, Dienstags, Samstags und Sonntags endet der Hallenbadbetrieb bereits um 16 Uhr.