Tauchsportverein stellt sich vor

Schwerelosigkeit erleben! Beim Tauchen erfahren wir nicht nur einen Eindruck von Schwerelosigkeit beim Schweben in einem dreidimensionalen Umfeld, wir erleben auch die Fauna und Flora heimischer und entfernterer, exotischer Gewässer aus einem vollständig anderen Blickfeld. Die Tauchsportgemeinschaft (TSG) Porz wurde 1962 gegründet und ist seit dem im Kölner Süden aktiv und auch darüber hinaus bekannt.…

Sauna Wahnbad bis Herbst geschlossen

Die Saunalandschaft im Wahnbad bleibt als Folge der bevorstehenden Umstellung der Bäderlandschaft auf den Sommerbetrieb in der Zeit von Montag, 08. Mai 2017, bis einschließlich Samstag, 30. September 2017, geschlossen. In diesem Zeitraum werden auch die jährlichen Revisionsarbeiten ausgeführt. Die KölnBäder GmbH empfiehlt im Schließungszeitraum den Besuch der Saunalandschaften im Zündorfbad, Höhenbergbad und Agrippabad.

Zündorfbad 14 Tage geschlossen

Das Zündorfbad ist ab Montag, den 24. April bis einschließlich Sonntag, den 7. Mai 2017 für die jährliche Grundreinigung geschlossen. Dies gilt sowohl für das Bad als auch den Saunabesuch. Ausweichen können Gäste dieser Zeit zum Beispiel zum Wahnbad, zum Höhenbergbad oder zum Agrippabad.

Dauertermine März – Mai 2017 aktualisiert

Wir haben für Sie unsere Dauertermine auf porzerleben.de mal wieder aktualisiert. In Zusammenarbeit mit Wetzels Marketing veröffentlichen wir regelmäßige wöchentliche oder monatliche Angebote von Porzer Veranstaltern: Beratungsangebote, Sprechstunden, Kaffee- und Spieletreffs, Stammtische, Tanzen & Gymnastik und vieles andere. Rund 130 regelmäßige Veranstaltungen in Porz finden Sie bei uns sortiert nach den Interessengruppen Allgemein, Kinder und…

Köln-Bäder: Öffnungszeiten an Karneval 2017

Für alle Karnevalstage gilt: Die Badelandschaften des Agrippabades und des Höhenbergbades befinden sich in der Revisionsschließung. Weiberfastnacht, 23.Februar:  Alle Bade- und Saunalandschaften bleiben geschlossen, nur im Lentpark sind Schwimmbad und Eisbereich bis 13:00 Uhr geöffnet. Karnevalsfreitag, 24. Februar: Fast alle KölnBäder sind nach Plan geöffnet. Karnevalssamstag, 25. März: Die Einrichtungen der KölnBäder öffnen nach Plan.…

Turnhallen wieder freigegeben

Bürgerverein Zündorf e.V. berichtet über positives Ergebnis Die Unterstützung des Bürgervereins Zündorf zur Beendigung der erneuten Schließung der Turnhallen in der Heerstraße in Zündorf hat offenbar schnelle Wirkung gezeigt. Bereits zwei Tage nach Veröffentlichung des „Offenen Briefes“ des Bürgervereins erfolgte die Reparatur der Notbeleuchtung und die Hallen wurden wieder für den Vereinssport freigegeben.

15 Jahre modernisiertes Zündorfbad

zuendorfbad

Das rund 40 Jahre alte Zündorfbad wurde vor 15 Jahren aufwändig generalmodernisiert. Seither bietet es auf fast 1200m² Innen- und Außenschwimmflächen Abwechslung für rund 125.000 Schwimmer und Schwimmerinnen jährlich. Die Saunalandschaft besuchen jährlich rund 20.000 Gäste. Zum Jubiläum bedanken sich die KölnBäder GmbH am Mittwoch, den 18. Januar in der Mittagszeit mit belegten Brötchen und…

Bürgerverein Zündorf e.V. beklagt erneute Sperrung der ohnehin maroden Turnhallen

Offener Brief des 1. und 2. Vorsitzenden  des Bürgerverein Zündorf Miserabler Umgang mit den Porzer Sportlern Nachdem die Sporthallen in der Heerstraße in Zündorf wegen der Flüchtlingsunterbringung rd. 1 Jahr nicht für die Sportvereine zur Verfügung standen, wurden sie – nach einfacher Renovierung – im November wieder für den Sportbetrieb geöffnet. Inzwischen hatten die Vereine…

Wandern gegen den Winterblues

Trübe Stimmung in der dunklen Jahreszeit? Nicht bei uns: Wir wandern. Denn wandern ist nicht nur gesund, es macht auch glücklich. Gerade im Winter profitiert die Psyche von der Bewegung in der Natur. Beim Wandern längerer Strecken produziert der Körper nämlich verstärkt das Wohlfühlhormon Serotonin und den Glücksbotenstoff Depamin. Das hebt die Stimmung und lässt…

Großturnhalle Stadtgymnasium bald wieder Sportstätte

Am heutigen Freitag hat die Stadt Köln die Großturnhalle am Dorotheenweg geräumt, die letzten Bewohner sind bereits ausgezogen. Ab kommender Woche starten die notwendigen Rückbau- und Ausbesserungsarbeiten. Diese nehmen erfahrungsgemäß vier bis sechs Wochen in Anspruch. Voraussichtlich Ende Februar wird die Halle dem Schul- und Vereinssport wieder zur Verfügung stehen.