Hilfen für Senior*innen

Die Seniorenberatung im Stadtbezirk Porz bietet während der aktuellen Kontaktsperre weiter telefonische Beratung besonders zu Fragen der täglichen Versorgung, Vermittlung von Unterstützungsdiensten und Gesprächsangeboten bei Sorgen und Nöten.

Die Seniorenberatung der Kölner Wohlfahrtsverbände im Stadtbezirk Porz steht allen Senior*innen im Stadtbezirk auch während der Kontaktsperre telefonisch und wenn im Einzelfall notwendig und gewünscht auch persönlich zur Verfügung bei Fragen zur aktuellen häuslichen Versorgungssituation, zur Vermittlung von Hilfen und Diensten oder für ein Gespräch bei Sorgen, Nöten und Einsamkeit. Rufen Sie an, denn die Seniorenberatung im Stadtbezirk Porz kennt sich bestens aus zu Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten. Die Seniorenberater*innen haben stets ein offenes Ohr und sind in der Regel von 8.00 – 16.30 Uhr für Sie erreichbar.

Caritasverband für die Stadt Köln Elisabeth Fey, Christoph Lehmann und Ariane von Ketelhodt Telefon 02203 / 996535 Email: seniorenberatung-porz@caritas-koeln.de

Ilse Igel Telefon: 0221 221 97231 E-Mail: Ilse.igel@stadt-koeln.de

Paritätische Sozialdienste Elisabeth Igelmund-Schmidt, Britta Hegener-Iliev, Ute Schmidt-Schell Telefon 02203 / 93544 -12/ -13 Email: igelmund-schmidt@parisozial.de; hegener-iliev@parisozial.de; schmidtschell@parisozial.de

Synagogen-Gemeinde Köln Olga Ott Telefon: 02203 / 201553 Email: o.ott@sgk.de

Die Seniorenberatung ist ein Programm, welches die Wohlfahrtsverbände im Auftrag und in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziales, Arbeit und Senioren der Stadt Köln durchführen. Seniorenberatung im Stadtbezirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *