Das 1×1 der Handy- und Smartphone-Nutzung

Info-Treffen für Senioren

Viele Senioren/innen besitzen ein Handy oder Smartphone und kommen häufig an ihre Grenzen, wenn es um die Bedienung geht. Wie schreibt man eine SMS mit Unterstützung des Wörterbuchs? Ist das Handy internetfähig und wie nutzt man kostenlose Internetangebote? Wie stellt man das Handy lautlos? Bedienungsanleitungen bekommt man bei den neuesten Modellen meist nur noch im Internet und zudem sind sie oft kompliziert beschrieben.

Aufgrund der steigenden Anfragen bei den Ehrenamtlichen der Helfenden Hände Porz entstand die Idee, Angebote und die Hilfen zur Nutzung der Technik bekannt zu machen und je nach den Wünschen der Teilnehmenden ein regelmäßig offenes Info-Treffen anzubieten. Hier können Senioren/innen ihre Fragen und Themen rund um’s Handy einbringen und so die Vielfalt und Möglichkeiten der Technik für den eigenen Gebrauch kennen lernen.
Das erste Info-Treffen „Das 1×1 der Handy- und Smartphone-Nutzung“ findet statt am Dienstag, den 3.Mai um 18:00 Uhr im
AWO Ortsverein Porz e.V. Glashüttenstr. 18. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 02203 / 183 55 38.

Das Info-Treffen wird veranstaltet von den Helfenden Hände Porz in Kooperation mit den SeniorenNetzwerken Porz und Zündorf sowie dem AWO Ortsverein Porz e.V.
Die Helfenden Hände Porz sind ein Projekt der Diakonie Michaelshoven, des Senioren Netzwerkes Porz in Trägerschaft der AWO, der Evangelischen Kirchengemeinde Porz, der Katholischen Kirchengemeinde Porz und der Seniorenvertretung der Stadt Köln.
Ansprechpartnerin Brunni Beth
Koordinatorin SeniorenNetzwerk Porz
AWO Kreisverband Köln e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *