RSS nutzen!

Nutzen Sie die die RSS-Feeds auf unseren Seiten!

RSS-Zeichen

RSS-Feeds zeigen aktuelle Meldungen einzelner Websites auf einen Blick.  In verschiedenen Rubriken von porzerleben.de sind RSS-Feeds von anderen Akteuren eingebunden. Die Feeds aktualisieren sich täglich, aber nicht immer gibt es täglich neue Meldungen auf diesen Websites. Weitere Feeds werden wir einbinden, wenn sie zum Konzept von porzerleben.de passen.

Achten Sie in der rechten Seitenleiste auf das  Zeichen, scrollen Sie dafür eventuell etwas nach unten und Sie sehen:

– im Ressort Politik Feeds von SPD und CDU (die anderen Parteien beiten keine Feeds an)
– im Ressort Wirtschaft den Feed der Innenstadtgemeinschaft
– im Ressort Soziales einen Feed der katholischen Verbände
– im Ressort Porz einen Feed von news aktuell, zunächst mit auf Porz bezogenen Polizeimeldungen

Jeder Feed zeigt die aktuellsten fünf Meldungen der jeweiligen Website. Aber nicht nur das: Wenn Sie den Curser über eine einzelne Schlagzeile setzen, können Sie den Anfang der gesamten Meldung lesen. Und wenn Sie die vollständige Meldung interessiert, dann klicken Sie einfach auf die Schlagzeile. Schon sind Sie auf der entsprechenden Website des jeweiligen Herausgebers und können die gesamte Meldung lesen.
Zu porzerleben.de kommen Sie danach über den „Eine Seite zurück“ – Button Ihres Browsers zurück (das wollen wir noch verbessern).

Sie können zudem auch die neuesten Beiträge von porzerleben.de als Feed in Ihrem Browser abonnieren. Beim Firefox-Browser sehen Sie das Zeichen im Adressenfeld von porzerleben.de. Ein Doppelklick auf das Zeichen öffnet ein Fenster „Dynamisches Lesezeichen abonnieren“ und schlägt Ihnen vor, das Lesezeichen in Ihre Lesezeichen-Symbolleiste einzufügen. Bestätigen Sie mit „abonnieren“. Nun sehen Sie in Ihrer Lesezeichen-Leiste PORZERLEBEN. Ein Klick darauf und unsere aktuellesten Schlagzeilen sind für Sie lesbar. Ein Klick auf eine Schlagzeile und Sie können den gesamten Beitrag bei uns lesen.

Eine andere Möglichkeiten, unsere Meldungen zu abonnieren bietet unsere Seite 1. Hier sehen Sie in der rechten Spalte unter „Zugang/RSS“ die Zeile „Artikel-Feed (RSS)“. Auch durch ein Klick auf diese Zeile öffnet das Fenster „Dynamisches Lesezeichen abonnieren“.

Als fortgeschrittener Nutzer können Sie das RSS-Feed auch so modifizieren, dass Sie nur Beiträge einer bestimmten Rubrik im Feed beziehen. Dann lautet die Feedadresse z.B. statt https://porzerleben.de/feed/zum Bezug der lokalpolitischen Meldungen https://porzerleben.de/lokalpolitik/feed/. Entnehmen Sie die notwendige Einfügung einfach der Rubriken-Adresse im Browser.

Probieren Sie diese Möglichkeiten aus und Ihr Informationszugewinn ist Ihnen garantiert!