Porzer Politik

Hier finden Sie Informationen zur Politik in Porz: Interessante Beiträge, Links zu den Parteien und Mandatsträgern Und darüber hinaus auch - soweit die entsprechenden Websites der Parteien es anbieten - die Inhalte der jeweiligen RSS-Feeds.

Kommunalwahlergebnisse folgen!

Die Redaktion war in Urlaub. Daher verzögert sich unsere Wahlanalyse für Porz wohl noch bis Mitte der Woche. Danke für Ihr Verständnis!

0 Kommentare

Neue Grünanlage – Ideen und Vorschläge erwünscht

Im Zentrum von Porz soll der Bereich zwischen Philipp-Reis-Straße, Glashüttenstraße, Bergerstraße und den Stadtbahngleisen als zusammenhängende Grünanlage entwickelt und ausgebaut werden. Die derzeit noch als Parkplatz genutzte Fläche liegt in einem hoch verdichteten Bereich, der von Geschosswohnungsbau umgeben ist. Es gibt in diesem Bereich nur wenige nutzbare Grünflächen. Die Stadt möchte diesem Missstand entgegenwirken und…

0 Kommentare

Finkenberg: Trendsportanlage und Spielplatzerneuerung

In der Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 16. Juni fielen zwei positive Entscheidungen für Finkenberg. Der Spielplatz auf dem „Platz der Kulturen“ erhält ein neues Spielgerät und die Trendsportanlage ist endlich auf dem Weg. Bezirksvertreter Andreas Weidner: „Ich freue mich, dass nicht nur die Spielplatzerneuerung durchgeführt wird, sondern vor allen Dingen auch, dass die Trendsportanlage…

1 Kommentar

Rodenkirchener Brücke/A4: SPD fordert Poller Bürgerbeteiligung

Vor Wochen hat der Landesbetrieb Straßen.NRW den Bürgerverein Rodenkirchen in einer Veranstaltung über seine Absichten zum achtstreifigen Ausbau der BAB 4 und der Rodenkirchener Brücke informiert. In Poll hingegen verweigert die vom Landesbetrieb beauftragte Agentur eine öffentliche Erörterung. Die SPD Poll-Ensen-Westhoven fordert eine öffentliche Informationsveranstaltung als Videokonferenz für Poll. „Ich habe den Landesbetrieb Straßen.NRW angeschrieben…

0 Kommentare

KEINE neue Autobahn im Kölner Süden – NEIN zur Rheinspange 553

Im bereits mit Autobahnen überfüllten Ballungsraum Köln – Bonn wird eine weitere Autobahn geplant, die sog. Rheinspange. Damit sollen die beiden Autobahnen A 59 und A 555 vor Ihren jeweiligen Staupunkten miteinanderverbunden werden. Unmittelbar davon betroffen sind der Frischluftraum für Köln, ein FFH-Gebiet (Flora-Fauna-Habitat Schutzraum), ein Naherholungsgebiet sowie der Ackerbau in der Region. Die Umweltverträglichkeitsprüfung…

0 Kommentare

Offener Brief zum Grundwasser in Urbach

Verunreinigung mit per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) – Brief an die Stadtverwaltung Köln Offener Brief Sehr geehrter Herr Peschen, sehr geehrte Damen und Herren, der Urbacher Bürgerverein e.V. wendet sich heute stellvertretend für viele besorgte Bürgerinnen und Bürger an Sie, nachdem vielen Anwohnern in unserem Ortsteil Ihr Brief zur Untersagung der Grundwasserförderung und -nutzung aufgrund…

0 Kommentare

Städtebauförderung für Porz

16,1 Millionen Euro erhält die Stadt Köln 2020 von insgesamt 396,6 Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier. Rund 569.000 Euro davon gehen nach Porz. Dazu erklärt CDU-Landtagsabgeordneter Florian Braun:  „Angesichts der derzeit schwierigen Lage ist die Städtebauförderung ein richtiges und wichtiges Zeichen, dass das Land und der Bund an…

0 Kommentare

Aktion „Porz-putzt-munter“ findet nicht statt

Wegen der Corona Pandemie sagt die „Vernetzte Gemeinschaft der Bürger- und Ortsvereine Porz/Poll und dem Förderkreis Rrh. Köln e.V“ die für Samstag, den 28. März 2020, geplante  Porz-putzt-munter-Aktion ab.

0 Kommentare

Ältere Artikel:

Politikweiter

RSS rss SPD Porz

  • Viel Zuspruch in Finkenberg 8. September 2020
    Die Menschen hier schätzen den direkten Kontakt und die Offenheit. Ja, in Finkenberg ist vieles nicht gut und verbesserungswürdig, aber die Menschen leben trotzdem gerne hier und lieben das Veedel. Viele sind auch gerne bereit mit anzupacken und möchten, dass sich etwas verändert. Neben Sauberkeit steht besonders das soziale Miteinander, Gerechtigkeit und bezahlbares Wohnen im […]
    pascalpuetz
  • Baumpflanzung in Gremberghoven 8. September 2020
    Pascal Pütz spendet und pflanzt den ersten Baum in Gremberghoven für
    pascalpuetz
  • Rewe kommt in die Neue Porzer Mitte 3. September 2020
    Discount-Zentrum vom Tisch: Druck der SPD zahlt sich aus
    simonbujanowski

RSS rss CDU Wahn, Lind, …

RSS rss Bezirksbürgermeister

  • Maskenpflicht ab dem 27. April 24. April 2020
     Nachdem die Landesregierung die Maskenpflicht in NRW beschlossen hat ereichten mir o.a. folgende Fragen:
  • Immer für Sie da 17. April 2020
    WICHTIG FÜR PORZ   WIEDERERÖFFNUNG VOM WERTSTOFFCENTER IN GREMBERGHOVEN   Ich habe mich in den letzten Tagen massiv für eine schnelle Wiedereröffnung des Wertstoffcenters in Gremberghoven eingesetzt. Das  Wertstoffcenter wurde geschlossen, da der massive Zustrom die An- und Auslieferung von wichtigen medizinischen Geräten eines anliegenden Herstellers unmöglich gemacht hatte.   Ich konnte erreichen, dass das […]
  • Dankeschön an Porz 10. April 2020
     Es ist mir ein großes bedürfnis Danke zu sagen. Danke an alle Porzerinnen und Porzer für ihre Hilfe in eine schwere Zeit.

RSS rss SPD PollEnsenWesthoven

  • Lukas hat die meisten Stimmen für die SPD neu gewonnen 21. September 2020
    Ganze 93 Stimmen hat Lukas für die SPD in PollEnsenWesthoven neu für die SPD überzeugen können. Danke allen Wähler*innen und den tollen Team, die das ermöglicht haben.
    Lukas Lorenz
  • Stellungnahme zur Bauleitplanung „Hochpunkt Siegburger Straße“ 21. September 2020
    als SPD-Ortsverein Poll, Ensen, Westhoven wenden wir uns gegen dasPlanvorhaben, an der Siegburger Str. eine Bebauung mit einem 60 mhohen Bürogebäude mit 16 Geschossen zu ermöglichen. Von dem o. g. Bauvorhaben haben wir durch die Presseberichterstattung Anfang September erfahren und möchten mit diesem Schreiben die Möglichkeit wahrnehmen, unsere Einwendungen zur […]
    Lukas Lorenz
  • SPD kritisiert Bauleitplanung „Hochpunkt Siegburger Straße“ 3. September 2020
    Hochhaus am Friesenplatz wird abgelehnt, aber an derStadtbezirksgrenze befürwortet. Nachdem die ehemalige Hauptverwaltung der STRABAG an der SiegburgerStraße abgerissen und durch einen rückwärtigen Neubau ersetzt wurde,wird darüber hinaus die Neubebauung des direkt an die Siegburger Straßegrenzenden Areals geplant. Die Stadt Köln hat hierzu eine vorhabenbezogeneBauleitplanung gestartet. „Uns hat das Vorhaben […]
    Ingo Jureck

RSS rss SPD – C. Joisten