Heideblüte: Exkursionen, Heidefest und ein Preis für biologische Vielfalt

Logo TurmhofZur Heideblüte organisiert das Heidezentrum Turmhof e.V. wieder eine Vielzahl von Veranstaltungen, die gleichermaßen Gelegenheit für ein Naturerlebnis aber auch für Information und Bildung bieten. Am 10. August führt eine Exkursion rund um die ehemaligen Kiesgruben der Nordheide. Sie vermittelt dabei Interessantes über die Ökologie des Heidekrauts und zeigt auf, wie eng dieser Zwergstrauch mit der Geschichte der Menschen in der Region verwoben ist. Gleich am 11. August geht es in einer weiteren Exkursion um Heidemoore und Auwälder und zu den „mystischen Orten“ der Wahner Heide. Der allmonatlich stattfindende Rösrather Heidespaziergang folgt am 17. August: Verschiedene Dozenten erklären hier die Besonderheiten der Wahner Heide im Wandel der Jahreszeiten. Sonnentau, Heidenelken, Thymian und Bergsandglöckchen und – natürlich – Calluna (Besenheide) stehen im Mittelpunkt einer Exkursion am 24. August, Bienen, Wespen und Ameisen werden am 31. August genauer erkundet.

Am 25. August wird am Turmhof Rösrath ab 10 Uhr zudem das Heidefest gefeiert. Neben regionalen Leckereien gibt es wieder ein vielseitiges Programm für Jung und Alt. Diesmal kommt noch ein besonderer Höhepunkt hinzu: Um 12:30 Uhr wird das Heideportal Turmhof offiziell mit dem Preis des UN-Dekade-Projekts Biologische Vielfalt ausgezeichnet!

Weitere Infos zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *