Veranstaltungen rund um die Wahner Heide

V-ProgrammDas Heideportal Turmhof im Osten der Wahner Heide hat sein neues Veranstaltungsprogramm veröffentlicht. Neben zahlreichen Heidespaziergängen, Vogelstimmenexkursionen, Heilkräuterkursen und Eselwanderungen stehen in 2013 auch Lichtbildervorträge, Filmvorführungen und Wanderausstellungen auf dem Programm. Bei den Heidekids und –scouts kommen auch ganz junge Menschen auf ihre Kosten.

Seit 2012 bietet der Turmhof die Ausstellung zum Thema „natürliche Kräfte in der Landschaft“, die erste und einzige Heidebibliothek sowie im Hofladen alles, was das Heideherz begehrt – von Rinder- und Ziegenfleisch bis hinzu Wanderkarten und –büchern.

Alles dreht sich hierbei um die beiden Naturschutzgebiete Wahner Heide und Königsforst, an deren Schnittstelle sich der ehemalige Bauernhof und das heutige Infozentrum Turmhof befindet. Zusammen ergeben sie rund 10 000 ha und zählen damit zu den größten Schutzgebietskomplexen Nordrhein-Westfalens. Vor allem gehören sie zu den drei wertvollsten: allein in der Wahner Heide wurden bis dato über 700 gefährdete Tier- und Pflanzenarten der Roten Listen nachgewiesen. Mit der Eröffnung von zwei Grünbrücken im kommenden Sommer werden Königsforst und Wahner Heide wieder zusammen wachsen können. Und dank des umfangreichen Veranstaltungsprogramms wird die natürliche Vielfalt dieses grünen Schatzes im Ballungsraum für jeden erlebbar.

Der Veranstaltungskalender ist online  sowie vor Ort kostenfrei erhältlich. Der Turmhof ist von Donnerstag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 10 – 17 Uhr geöffnet. Der etwa 15minütige Weg von der Haltestelle Rösrath-Stümpen der Regionalbahn 25 zum Turmhof ist ausgeschildert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *