25. April: Tag des Baumes

Am 25. April pflanzt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald den diesjährigen Baum des Jahres, eine Flatterulme. Die Allee der Jahresbäume im Natur- und Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen wird jedes Jahr am weltweiten Tag des Baumes erweitert. Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes und der Vorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln, Jochen Ott, setzen den ersten Spatenstich. An der Pflanzaktion nehmen…

Essbare Wildpflanzen

Exkursion rund um Leidenhausen Zu einem Spaziergang lädt das Umweltbildungszentrum Heideportal Gut Leidenhausen ein: Gemeinsam werden die Teilnehmer die Wege und Wiesen nach Essbarem erforschen. Brennnessel, Schafgarbe, Johanniskraut, Schwarzer Holunder, Beinwell, Giersch, Gundermann… sind das lästige Unkräuter oder sind das Delikatessen? Bei der Exkursion erfahren die Teilnehmer viele interessante Informationen über Wildpflanzen und wie man…

Heimische Gemüseerzeugung – so geht’s (zu)

Ernte von Feldsalat

„Bei uns kommt das Gemüse aus dem Supermarkt“. Mit dieser Aussage ist das Wissen vieler heutiger Stadtkinder wahrscheinlich schon erschöpft. Das erkannte auch Gerwin E. Stachura und beschloss bei sich, dem Wissen seiner Enkelkinder auf die Sprünge zu helfen. Nur ein paar Fotos wollte der ambitionierte Freizeitfotograf vom langen Weg des heimischen Gemüses anfertigen, um…

War das der Winter 2019?

Im 15-Tage Trend 9 bis 10 Grad tagsüber – das ist die Wetterprognose. Nur wenige Tage konnten die Porzer sich gegenseitig Schneebilder posten und ihre Fotos online präsentieren. Nun ist die Pracht schon wieder vorbei. Porzerleben dokumentiert den Winter mit zwei Bildern: Das erste zeigt den Leidenhausener Winterwald am 31. Januar, das zweite den Hochbetrieb…

Aktiv auf Gut Leidenhausen

Wer das Neue Jahr nicht vor dem Kamin oder auf dem Sofa, sondern aktiv und draußen beginnen möchte, kann im Januar auf Gut Leidenhausen entweder in einem Malkurs kreativ tätig werden, durch die Wahner Heide wandern, einen Vortrag über Honigbienen hören oder am Winterlauf des LSV Porz teilnehmen.

Kunst und Gemüse

Film und Fotoband über Zündorfer Gemüsebauer Den meisten Porzern wird der Name „Broicher“ als traditionsreicher Zündorfer Anbaubetrieb für Gemüse ein Begriff sein. Hans Broicher, der ältere der beiden Brüder, die den Betrieb gemeinsam führen, ist im Alter von 87 Jahren nicht nur der älteste tätige Bauer in Köln, sondern ihm wurde nun auch ein filmisches…

Am 1.12.2018 zum letzten Mal in 2018 für ein gepflegtes Langel

Auch an unserem letzten Pflegetag, wie bereits an den vergangenen in diesem Jahr, konnten wir ohne Regen mit großer Unterstützung von Herrn H. Ropers vom TuS Langel mittels Laubbläser bei angenehmen Temperaturen auf der „Grünfläche An St. Clemens“, beim „Eulenplatz und -brunnen“ und am „Parkplatz“ gemeinsam dafür sorgen, dass weder Laub noch Unrat unsere Dorfmittelpunkte…

Wandern zum Weihnachtsmarkt

Der Advent kommt, die ersten Weihnachtsmärkte sind schon geöffnet, und der Kölner Eifelverein wandert wieder hin. Sechs Weihnachtsmärkte in der Region sind Ziel von Wanderungen des KEV. Schon am 1. Dezember geht es zur Waldweihnacht auf Gut Leidenhausen, einem familiären Weihnachtsmarkt (1./2.12.) mit kostenlosem weihnachtlichen Programm und gemütlicher Atmosphäre. Es gibt zum Beispiel einen finnischen…

Diesjährige Frühlingsblumen-Pflanzaktion des Bürgerverein Porz-Mitte

Ein weiterer gelber Blütenteppich in Porz-Mitte im Frühjahr 2019 Wie jedes Jahr engagiert sich der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) – neben vielen anderen Porzer Vereinen –  bei der Frühlingsblumen-Pflanzaktion. Die Blumenzwiebeln wurden vom Grünflächenamt der Stadt Köln an eine zentrale Stelle geliefert und dort holte sich jeder teilnehmende Verein sein bestelltes Kontingent ab.

Neuer Hingucker in Urbach

Am 28.10.2018 wurden in Urbach – im Bereich eines Grünstreifens entlang der Frankfurter Straße in Höhe des Gut Maarhof – vom Urbacher Bürgerverein insgesamt 1.000 Blumenzwiebeln eingepflanzt.  Darunter Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen. Der Eigentümer des Gutes, zu dem der Grünstreifen gehört, unterstützt den Urbacher Bürgerverein bei dieser Aktion, da schnell klar war, dass hierdurch dieser…

Flughafen unterläuft seinen eigenen Planfeststellungsantrag

Der Dachverband Bündnis Heideterrasse und sein Mitgliedsverband Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BUND NRW) machen heute darauf aufmerksam, dass die von Flughafen Köln/Bonn am gestrigen 16. Oktober veröffentlichte Erklärung zu erwarteten Verkehrszahlen das vom Flughafen selbst beantragte Planfeststellungsverfahren unterläuft. „Der Flughafen fabuliert hier von großen zur Verfügung stehenden Freiflächen und von…

09.10.2018 – 19:00 Uhr Vortrag „Wildblumenwiesen“

Die vernetzte Gemeinschaft der Bürgervereine der Porzer Ortsteile und Poll (Bürgervereine aus Gremberghoven, Langel, Libur, Porz-Mitte, Poll, Wahn-Wahnheide-Lind, Urbach-Elsdorf, Zündorf, der Bürgervereinigung Ensen-Westhoven e.V., der Grengeler Ortsgemeinschaft e.V. und dem Förderkreis Rechtsrheinisches Köln e.V.) lädt zu einem Vortrag über „Wildblumenwiesen für Insekten – Beispiele erfolgreicher Maßnahmen und Ziele für die Zukunft“ ein. Die Sprecher der…