KVB: Fahrplanwechsel am Sonntag

Am Sonntag, 10. Dezember, findet der Fahrplanwechsel 2017 im öffentlichen Personenverkehr statt. Auch bei der KVB gibt es auf zahlreichen Linien Veränderungen und zum Teil deutliche Verbesserungen. Im Rahmen des neuen Nachtbuskonzeptes verkehren im Bereich Porz zukünftig folgende Busse: Die Linie 165 in den Stadtteilen Por-Zentrum, Finkenberg und Eil. Die Linie 166 in Porz-Zentrum, Urbach,…

Terminübersichten Porz Dez. 2017 bis Febr. 2018

Es ist mal wieder vollbracht: Wir haben für Sie all unsere Termine auf porzerleben.de für die nächsten drei Monate aktualisiert. In Zusammenarbeit mit Wetzels Marketing veröffentlichen wir unter Dauertermine regelmäßige wöchentliche oder monatliche Angebote von Porzer Veranstaltern: Beratungsangebote, Sprechstunden, Kaffee- und Spieletreffs, Stammtische, Tanzen & Gymnastik und vieles andere. Rund 130 regelmäßige Veranstaltungen in Porz…

Termine der Kolpingsfamilie Porz

Schuhsammelaktion „Mein Schuh tut gut!“ und Religionsgespräch Zum Kolping-Gedenktag findet bundesweit eine Schuhsammelaktion zugunsten der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung statt. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr beteiligt sich die Kolpingsfamilie Porz wieder an der Sammelaktion „Mein Schuh tut gut!“. Bundesweit wurden vor einem Jahr 238.940 Paare Schuhe gesammelt. Fast jeder hat zu Hause Schuhe, die nicht…

Rückschnitt am Marktplatz – Aktion gegen wilde Müllablage

Nach zahlreichen Gesprächen mit Anliegern, Geschäftsleuten und Marktbeschickern hat der Urbacher Bürgerverein bei einer Ortsbegehung mit den Verantwortlichen des Grünflächenamtes im Juni diesen Jahres einen nachhaltigen Rückschnitt des Grünstreifens am Marktplatz angeregt. Die Flächen zwischen den markanten Bäumen wurden im Laufe der Zeit zusehends von Gestrüpp überwuchert, in dem sich immer mehr Müll ansammelte. Eine…

Konzerte in der Pauluskirche

Die Band Brothers of Music spielt auch in diesem Jahr in der Pauluskirche ihr jährliches Benefizkonzert. Die Band bietet auch im 10. Jahr wieder ein breites Spektrum ihres musikalischen Könnens und spielt Songs von E. Clapton, J. Denver, CCR, E. Presley, Sting, Simon & Garfunkel und anderen Künstlern der 60-iger und 70-iger Jahre. Das Konzert…

Urbacher Bürgerverein wieder aktiv!

Bienenfördernde Grünfläche in Urbach! Der Urbacher Bürgerverein e.V. hat am Sonntag, dem 19.11.2017, eine weitere Grünfläche in Urbach neu hergerichtet, die direkt am Ortseingang parallel zur Frankfurter Straße liegt. Dort befand sich bis vor kurzem eine alte Rubinie, die aufgrund ihres schlechten Zustandes entfernt werden musste. Die herzurichtende Grünfläche wurde zunächst durch die fleißigen Helfer…

Porzer Tradition und Institution: „Tschö´ Bürgerbüro!“

Halbzeit: Müde Läufer Friedhelm Lenz (Ex-MdL), Marion Tillmann (SPD-Bürgerbüro Porz) und Jochen Ott (MdL)

Nachdem Martin Dörmann nicht mehr als SPD-Abgeordneter in den Bundestag gewählt und dessen Wahlkreisbüro bereits geschlossen wurde, nimmt nach nun 37 Jahren eine Porzer Tradition und Institution ein vorläufiges Ende: Nach Tim Cremer und Nadesha Dietz (MdB-Team) verlässt Marion Tillmann im Dezember als letzte Porzer SPD-Wahlkreismitarbeiterin des Landtagsabgeordneten Jochen Ott unsere zentrale Anlaufstelle auf der…

Jochen Ott: „Busanbindung Gut Leidenhausen muss jetzt kommen“

Das Gut Leidenhausen wird zum Umweltbildungszentrum ausgebaut: Der Rat der Stadt Köln hat am 14. November 2017 den Ausbau von Gut Leidenhausen zu einem Umweltbildungszentrum beschlossen. Damit wird ein ganzheitliches Umweltbildungskonzept umgesetzt, das insbesondere kostenfreie Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Umweltbildung und zur Vermittlung von Naturerfahrungen vorsieht.

Umweltbildung: Bald kostenfreie Angebote in Gut Leidenhausen

Das Gut Leidenhausen wird zu einem Umweltbildungszentrum ausgebaut, so hat es der Rat der Stadt Köln nun beschlossen. Hintergrund: Die bisherigen fünf städtischen außerschulischen Naturlernorte, zu denen Finkens Garten, Freiluga, Grüne Schule, Waldschule Köln und Zooschule zählen, sind inzwischen ein bis zwei Jahre im Voraus ausgebucht. Dadurch kann nur jeder dritte Sechs- bis Fünfzehnjährige einmal…

Baumfrevel in Zündorf

Baumfrevel

Auf der Groov musste in Höhe von Rheinkilometer 676,4 eine 20 Jahre alte und zehn Meter hohe Esche vor wenigen Tagen wegen eines tiefen Schnitts gefällt werden. Von Unbekannten war der Stamm in einer Höhe von 60 Zentimetern so tief eingeschnitten worden, dass er jederzeit abbrechen konnte. Eine Spaziergängerin bemerkte die Unfallgefahr und alarmierte die…