Warnung vor ZIP-Anhängen!

Die Redaktion von porzerleben.de ist ja so einiges digital gewöhnt. Aktuell traf gerade eine Mahnung von „Mika Müllner“, angeblich mit der Adresse „news@newsletter.karstadt.de“ ein: „mussten wir gerade feststellen, dass die Zahlungsaufforderung ID 467206181 bislang ohne Reaktion Ihrerseits blieb.“ Die offene Rechnung beziehe sich auf eine Karstadt-Bestellung über ebay. Und dann folgt unsere korrekte Adresse. Antworten könne man an hotline@karstadt.de. „Die vollständige Kostenaufstellung … befindet sich im Anhang.“

Wir haben den ZIP-Anhang nicht geöffnet, denn dies ist ein übler FAKE, vermutlich mit Schadsoftware, von …@dixielectricar.com. Also: löschen!

Und so sieht ein Teil der Mail aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *