Öffentliches Treffen des Bündnis „jetzt anpacken“

Auf einer öffentlichen Mitgliederversammlung im Bezirksrathaus Porz (Raum 311) informiert der Vorstand des Bündnis „jetzt anpacken“ am 1. September ab 19 Uhr die Mitglieder über die erreichten Fortschritte, den aktuellen Sachstand der laufenden Planungen unter Einbeziehung wesentlicher Bündnisforderungen sowie über die nun anstehenden weiteren Schritte hin zum neuen „Porz-City“.

Zwischenzeitlich gab es einen Informationsaustausch mit dem vom Rat inzwischen beauftragten Projektentwickler „moderne stadt“, hier wurden auch die Vorschläge und Ideen aus den sechs Bündnis-Arbeitskreisen erläutert und in den planerischen Prozess eingebracht. Zum weiteren geplante Vorgehen der Stadt gibt es auch Informationen vom anwesenden Geschäftsführer von „moderne stadt“, Herr Dipl.-Ing. Andreas Röhrig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *