SPD-Veranstaltung am 19.11. abgesagt

Die für den 19.11. vorgesehene Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Porz-Mitte Zündorf Langel zur neuen Porzer Mitte ist kurzfristig abgesagt, da der Veranstaltungsort Hubertusklause in Zündorf vorübergehend geschlossen wurde. Ein neuer Termin ist in Planung.

Rat beschließt Neugestaltung Porzer Mitte

Der Rat der Stadt Köln hat das „Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Porz-Mitte“ beschlossen. Integrierte Stadtentwicklungskonzepte in dieser Form sind notwendig, um Fördermittel beim Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen einwerben zu können. In dem Konzept ist beschrieben, welche Projekte zur Attraktivierung der Porzer Innenstadt vorgesehen sind: Dazu gehören die Aufwertung sowie Neu-…

Umgestaltung Porzer Fußgängerbrücke zum Rhein

Pressemitteilung des Bündnisses Porz-Mitte Das Bündnis Porz-Mitte begrüßt ausdrücklich die aktuellen Vorschläge zur Umgestaltung der Fußgängerbrücke über die Hauptstraße und hält manche Ideen wie eine längere Übertunnelung der Hauptstraße für interessant. Viele der nun genannten Vorschläge greifen dabei bereits in die Diskussion eingebrachte Konzepte des Bündnisses auf, so etwa die Verbreiterung der Brücke und eine…

SPD: Kaffetrinken am Rheinufer

Am kommenden Samstag, den 7. Juli 2018, werden die Porzer Sozialdemokraten von 12 bis 14 Uhr am Porzer Rheinufer Kaffee verteilen und laden dazu alle Porzerinnen und Porzer herzlich ein. SPD-Fraktionschef Simon Bujanowski: „Das Rheinufer ist einer der schönsten Orte in Porz. Wenn man dort nicht nur spazieren und Fahrrad fahren, sondern auch verweilen und…

Protestspaziergang der GGS Porz-Mitte am 12.4.2018 ab 13:30 Uhr

GGS Porz-Mitte -> Keine Immobilienspekulationen auf unserem Rücken!!! Um unserer Forderung nach einem längst überfälligen und möglichst zügigen Neubau der GGS Hauptstraße am jetzigen Standort Nachdruck zu verleihen, unternehmen wir zusammen mit unseren Kindern, den Lehrern und den Beschäftigten der OGTS am Donnerstag, den 12.04.2018 um 13:30 Uhr einen gemeinsamen Protestspaziergang von der Schule zum…

Revitalisierung der Porzer Innenstadt in Gefahr?

Pressemitteilung des Bündnisses Porz-Mitte zur anstehenden Ratssitzung am 20. März 2018, in der über den Kauf des Dechant-Scheben-Hauses durch die Stadt entschieden wird. Das Bündnis Porz-Mitte weist die Porzer Bürgerschaft auf den Ratstermin am 20.03.18 hin und auf die Möglichkeit zur Teilnahme an der öffentlichen Sitzung. Von besonderem Interesse dürfte der leider nicht-öffentliche Teil der…

SPD scheitert mit Aufwertung des Beirats

Die Bezirksvertretung Porz hat mehrheitlich einen Antrag der SPD-Fraktion abgelehnt, den Beirat Porz-Mitte aufzuwerten. Ziel der Sozialdemokraten war es, die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung zu verbessern und die Planungen in der Porzer Innenstadt transparenter zu machen. Die Mehrheit aus CDU, Grünen und FDP lehnte den Antrag jedoch ab – und das ohne jeden Kommentar. SPD-Fraktionschef Simon…

Zweites „Stadtgespräch“ mit OB Reker naht

„Bürgerbeteiligung“ wird von der Kölner Verwaltungsspitze und den Parteien groß geschrieben – zumindest trifft man sich mit Bürgern und lässt sie reden. Auch in Porz gab es zurückliegend schon einige solche Veranstaltungen. Nun kommt Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Rahmen der zweiten Runde der Stadtgespräche am Mittwoch, den 22. November erneut nach Porz. Die Veranstaltung im…

Aktuelle Stunde zum Beirat

Die SPD-Fraktion hat in der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung Porz mit Nachdruck an alle Beteiligten appelliert, das Projekt Porz-Mitte mit aller Kraft weiter zu verfolgen und in den Bemühungen nicht nachzulassen. Hintergrund waren Verzögerungen beim Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Porz-Mitte, dessen genaue Gründe zunächst unklar geblieben waren. Das ISEK sollte eigentlich in der gestrigen Sitzung beraten…

Ratloser Beirat (Kommentar)

Jetzt endeckt sich völlig, was sich schon länger abzeichnete: Der „Beirat“ zur Begleitung der Planungen und Umsetzung des Hertie-Areals in Porz war und ist wohl Zeitverschwendung. Von Beginn an ohne klare Bestimmung und erst recht ohne jegliche Kompetenzen hat er zweimal getagt, ohne irgend etwas zu beeinflussen. Die für Dienstag, den 07. November vorgesehene dritte…

MdL Jochen Ott: „Meine Vision von Porz in 2025“

Am letzten Samstag hatten wir die Gelegenheit, den bevorstehenden Abriss der Hertie-Ruine als weiteren Meilenstein auf dem Weg hin zu unserer neuen Porzer Mitte gebührend zu feiern („Tschüss Hertie“). Endlich nimmt die Wiederbelebung des neuen Porzer Zentrums nun richtig Fahrt auf, und viele Porzerinnen und Porzer fragen sich, wie es danach konkret weitergeht? Wie steht…