Wie soll Köln sein Defizit verringern?

Beim neuen Kölner Bürgerhaushalt fragt die Stadt auch, wie sie das für das Jahr 2012 erwartete Defizit in Höhe von 252,4 Mio. EUR reduzieren soll. Diese drei Möglichkeiten stehen dabei alternativ zur Abstimmung:

a) Abbau von Aufgaben und Reduzierung von Standards
Diese Maßnahmen können teilweise auch zu Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger führen.
b) Steuererhöhung bei Grund- und Gewerbesteuer

Damit könnten Einnahmeverbesserungen für den städtischen Haushalt erzielt werden.
c) Anhebung von Gebühren und Eintrittsgeldern

Damit könnten ebenfalls Einnahmeverbesserungen erzielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *