SPD und Grüne wollen Autofahrer kräftig zur Kasse bitten

Fraktion in der Bezirksvertretung Köln-Porz

Fraktion in der Bezirksvertretung Köln-Porz

Gegen die Stimmen von CDU und FDP hat der Rat beschlossen, die Parkgebühren in den Veedeln um 50 Prozent anzuheben.

Der von der CDU-Fraktion unterstützte FDP-Antrag, die so genannte Brötchentaste – das 15-minütige kostenfreie Parken – in der Gebührenordnung zu verankern, wurde abgelehnt.

Thomas Werner, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz, bezeichnete den Beschluss als absolut wirtschaftsfeindlich:  „Durch die Ausweitung der Brötchentaste würde man einen Beitrag leisten, die Geschäftsleute in Porz zu unterstützen. Stattdessen macht man das Parken so teuer, dass man die Kunden motiviert, ihren Einkauf auf der grünen Wiese zu erledigen und dort ihr Geld auszugeben.“

„Wir werden uns weiter im Interesse der Porzer Bürger für die Einführung der Brötchentaste einsetzen“, bekräftigt Werner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *