Wahnheide: Kostenloses Parken an der Heidestraße

„Die Hälfte der Parkplätze auf dem Parkplatz neben der ehemaligen Post werden endlich wieder kostenfrei! Ein kleiner Teilerfolg ist somit gelungen. Unser Ziel das kostenfreie Parken wieder vollständig einzurichten ist aber noch nicht erreicht“ so Bezirksvertreterin Birgitt Ogiermann (CDU).

In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 08.06.2010 teilte die Verwaltung mit, dass die Bewirtschaftung des Parkplatzes an der Heidestraße 243 und 245 in einer Teilfläche eingestellt werden soll.

„Wir werden uns auch weiterhin dafür einsetzen, die vorhandene Parkplatzbewirtschaftung im Wahnheider Ortskern zu verringern, damit die weitere Schwächung der Nahversorgung endlich gestoppt wird. Eine Kundenabwanderung durch fehlende kostenfreie Parkplätze ist für die Wahnheider Geschäftsleute mit erheblichen Umsatzeinbußen verbunden. Und diese Entwicklung ist weder für die Wahnheider Geschäftsleute noch für die Bürger und Bürgerinnen in Wahnheide akzeptabel, die sich einen attraktiven Ortskern wünschen. Daher fordern wir eine weitere Ausdehnung des gebührenfreien Parkens“, ergänzt Ratsmitglied Dr. Helge Schlieben (CDU).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *