Florian Braun spendet Tischkicker an FC Germania Zündorf

Im Bild dritter von links: Winfried Mudrack, Vorsitzender FC Germania Zündorf; zweiter von rechts: Florian Braun MdL (Foto: CDU)

Der Porzer Landtagsabgeordnete Florian Braun MdL übergab kürzlich einen Tischkicker an den Fußballverein FC Germania Zündorf 1913 e.V. Das Spielgerät hatten er und sein Team beim vergangenen parlamentarischen Abend der Deutschen Automatenwirtschaft e.V. (DAW) sowie des Deutschen Automaten-Verbandes (DAV) in Düsseldorf für einen sozialen Zweck gewonnen. Braun freute sich über die Gelegenheit, das lokale Vereinswesen zu unterstützen: „Wir haben hier in Porz eine einzigartige Vereinsstruktur mit einem vielfältigen Vereinsleben, das in hohem Maße zur Attraktivität unseres Stadtbezirks beiträgt. Darum freut es mich umso mehr, mit diesem Geschenk an Germania Zündorf das Vereinsleben ganz praktisch und direkt unterstützen zu können.“

Auch die Vertreter des Fußballvereins zeigten sich erfreut. „Wir möchten uns bei Florian Braun für die Übergabe des Tischkickers sehr herzlich bedanken. Mit dieser Spende können wir das Freizeitangebot für unsere zwölf Jugendmannschaften in unserem Vereinsheim erweitern und so neben der sportlichen Ausbildung auch die sozialen Aspekte des Vereinslebens stärken“, sagte der Vereinspräsident Winfried Mudrack.Der FC Germania Zündorf blickt auf eine lange Historie zurück und konnte im Jahr 2013 sein einhundertjähriges Jubiläum feiern. Dabei brachte er bekannte Spieler, wie den deutschen Nationalspieler Josef „Jupp“ Röhrig, der 2018 in die „Hall of Fame“ des 1. FC Köln aufgenommen wurde, hervor. Die 1. Herrenmannschaft der Germania führt derzeit souverän die Tabelle der Kreisliga B an und ist damit heißer Kandidat für den Aufstieg in die Kreisliga A. Die Jugendarbeit des Vereins umfasst Mannschaften in allen Altersklassen von der A-Jugend bis zu den Bambinis und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum sportlichen Leben der Porzer Jugend. Das Vereinsheim befindet sich am Zündorfer Schulzentrum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *