SPD-Bürgerdialog zur Papageiensiedlung

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz und die SPD Porz-Mitte laden herzlich ein: Am Donnerstag, den 2. Mai 2019, findet um 17:30 Uhr das nächste Treffen für die Nachbarschaft im Wohnviertel Glashüttenstraße/Friedrichstraße statt, bekannt auch als „Papageiensiedlung“. Das Treffen findet im Jugendzentrum Glashütte statt.

Seit dem Auftakt und gemeinsamen Rundgang im vergangenen Oktober ist einiges in Gang gebracht worden. Die LEG Immobilien AG hat erste Maßnahmen zur Verschönerung und verbesserten Sicherheit umgesetzt und aus der Bürgerschaft heraus entstand eine Untersuchung zu Angsträumen.
SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Simon Bujanowski: „Auch wir als SPD-Fraktion haben unsere Hausaufgaben gemacht und mehrere Anträge in der Bezirksvertretung auf den Weg und zum Beschluss gebracht. Die meisten beteiligten Akteure zeigen Willen zur Veränderung, das macht uns optimistisch. Jetzt gilt es, dran zu bleiben – und die Nachbarschaft in den Prozess eng einzubinden.“
Teilnehmen werden neben den SPD-Bezirksvertretern auch der Landtagsabgeordnete Jochen Ott sowie Andrea Neuhaus von der LEG Wohnen NRW GmbH sowie Vertreter vom Bündnis Porz-Mitte. Ebenso nimmt das örtliche Ratsmitglied, Frau Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes teil. Die Hausverwaltung der Eigentumswohnungen hat ihre Teilnahme dagegen leider abgesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *