Poll: Kleingärtner ohne Zufahrt

Gesperrte Straße! Foto: SPD

Ein Eigentümer hat in Westhoven die Zufahrt zu den Kleingärten an der Porzer Ringstraße gesperrt. Dadurch können 96 Pächter ihre Gärten nun nicht mehr anfahren. Die Sperrung erfolgte ohne vorab die Kleingartenpächter zu informieren.

Offensichtlich gibt es schon länger Auseinandersetzungen mit der Stadt Köln um den Ausbau der Straße, die zur Kleingartenanlage führt. Der Vorgang empört die SPD Ensen/Westhoven. Ratsherr Frank Schneider: „Das ist unfassbar. Die Stadtverwaltung weiß seit März von dem Vorgang. Und seitdem ist es ihr nicht gelungen, eine Einigung mit dem Eigentümer zu finden. Noch mehr: Sie hat sich noch nicht einmal besonders darum bemüht.“ Schneider hat zur zuständigen Fachverwaltung zwischenzeitlich Kontakt aufgenommen, um für die Betroffenen rasch eine unbürokratische Lösung zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *