Bereits sieben Jahre: Warten auf Bänke in Poll

BV-Beschluß von 2009 und 2012 nicht umgesetzt.
Anno 2009 stellten die Grünen den Antrag in der Bezirksvertretung, Sitzbänke am Marktplatz in Poll aufzustellen. Dies wurde damals einstimmig bei fünf Enthaltungen. Im Jahre 2012 hat dieser Antrag auf der Tagesordnung zur Stadtverschönerung gestanden und wurde erneut beschlossen. Nach nun sieben Jahren ist nichts passiert. Auf aktuelle Anfrage des Fraktionsvorsitzenden der Grünen teilt man mit, dass man nicht wisse, warum das nicht erledigt wurde. Es war damals ein breit getragener Beschluss der BV. Uneinigkeit zwischen den Fraktionen gab es zur Zeit des Beschlusses nicht.

Die BV hatte eine Liste von Maßnahmen beschlossen, von denen einige schon beziffert waren und die weiteren in der aufgeführten Reihenfolge umgesetzt werden sollten, soweit das Geld reicht. Die Grünen Porz Poll bedauern die nicht vorhandene Vorgehensweise der Verwaltung. Wir sind bestürzt und entsetzt, wie mit Beschlüssen der Bezirksvertretung im Konsens mit den Bürgern umgegangen wird. Der Bürger muss den Eindruck gewinnen, das die Politik ihre Beschlüsse nicht umsetzt will. Dabei ist der Auftrag in der Verwaltung „versandet“. Dies ist einfach unerklärlich und macht sprachlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *