Schüler diskutieren mit OB-Kandidaten

Sieben Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich um das Oberbürgermeister-Amt. Am 13. September wird gewählt und auch Schüler sind wahlberechtigt, soweit sie 16 Jahre alt sind, die deutsche oder eine andere EU-Staatsangehörigkeit und in Köln ihren ersten Wohnsitz haben. Ein Grund für die Schülervertretung der Lise-Meitner-Gesamtschule, die Kandidaten und Kandidatinnen nach Porz einzuladen. Die Podiumsdiskussion wird am 25. August mittags in der Lise-Meitner-Gesamtschule Porz stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *