Einladung: Familien-Picknick mit Jochen Ott auf Gut Leidenhausen

Einladung zum traditionellen Familien-Picknick mit Jochen Ott: Am Samstag, dem 05. Mai findet ab 14 Uhr auf Gut Leidenhausen wieder ein Familien-Nachmittag mit Picknick für Eltern und Kinder statt, zu dem der SPD-Landtagskandidat Jochen Ott alle Bürgerinnen und Bürger einlädt.

Wie in den Vorjahren zeigt Jochen Ott sein Herz für Kinder und spendiert allen Jungs und Mädchen freie Getränke und Leckereien vom Grill, wobei auch ein Kinderkarussell, das Höviland-Spielmobil sowie ein Besuch der am Nachmittag geöffneten Waldschule und Greifvogelstation auf dem Programm stehen. Zur musikalischen Unterhaltung wird Ex-Prinz Ulf I. Florian mit den Kindern Lieder vortragen und seinen Veedelssong „Dat ess PORZ!“ singen.
Das Familienfest steht unter der Schirmherrschaft von Ratsfrau Monika Möller, die sich darüber freut, dass der Reinerlös der Feier der Waldschule zu Gute kommen soll.

Alle Fragen zum Ausbau des Heideportales können mit dem früheren Bezirksbürgermeister und Stellvertretenden Vorsitzenden des Interkommunalen Arbeitskreises Wahner Heide Hans-Gerd Ervens erörtert werden. Das Fest wird vom Freundeskreis der Jochen-Ott-Kirmesunterstützer gesponsert, der auch ein Kinderkarussel und vieles mehr für den guten Zweck bereitstellt.

Jochen Ott: „Ich freue mich auf den Besuch vieler Eltern mit ihren Kindern und stehe allen Gästen selbstverständlich zum persönlichen Gespräch etwa über meine Pläne für unseren Wahlkreis – wie etwa die von uns in die Wege geleitete Busanbindung des Gutes Leidenhausen – zur Verfügung. Auch wegen des großen Zuspruches im letzten Jahr wird es dieses Freizeitangebot von mir auch in Zukunft hier auf dem herrlichen Gelände des Gutes Leidenhausen geben“.


Nähere Einzelheiten zu weiteren Terminen erfahren Sie im SPD-Bürgerbüro unter buergerbuero-porz@web.de oder bei Marion Tillmann unter Telefon 02203-951359, Fax 02203-51044 bzw. auch persönlich im SPD-Bürgerbüro, Hauptstr. 327.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *