SPD 60plus: Waltraud Bauer als Vorsitzende bestätigt

Die bisherige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD Ortsverein Porz-Mitte, Zündorf, Langel ist auch die neue. Die Mitgliederversammlung bestätigte Waltraud Bauer in ihrem Amt. Sie ist seit vielen Jahren als Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Porz und als ehrenamtliche Seniorenvertreterin und Sachverständige in der Bezirksvertretung tätig.  Als Beisitzer wurden
Reinhard Wolter und Rudi Werner gewählt.
Der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus gehören automatisch alle SPD Mitglieder ab dem 60. Lebensjahr an – das sind ca. 250.000. Eine formale Mitgliedschaft gibt es nicht. Daher sind ebenso Nicht-Parteimitglieder und in der Seniorenarbeit Tätige, die das 60. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, zur Mitarbeit eingeladen. Die AG SPD 60 plus arbeitet eigenständig:
Sie hat einen eigenen organisatorischen Aufbau – analog zum Aufbau der SPD -und sie fasst eigenständige Beschlüsse.  60 plus-Gliederungen gibt es auf allen Ebenen der SPD: im Ortsverein, im Unterbezirk bzw. Kreisverband, im Bezirk, auf Landesebene und schließlich auf Bundesebene. Die AG SPD 60 plus hat das Antrags- und Rederecht für den Parteitag auf der jeweiligen Ebene. Selbstverständlich können auch Kandidaten- und Wahlvorschläge eingebracht werden.

Mehr Informationen: https://www.spd.de/spd_organisationen/60plus/ueber_uns/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *