OGTS-Ausbau geht weiter

Auch Porz profitiertVor der Sommerpause hat der Rat der Stadt Köln den Ausbau der Plätze in der offenen Ganztagsgrundschule beschlossen. Insgesamt wurden für das neue Schuljahr 2016/17 kölnweit 1.000 zusätzliche Plätze bewilligt. „Die Anzahl der OGTS-Plätze wurde für das Schuljahr 2016/17 auf 28.900 erhöht und somit dem wirklichen Bedarf wieder etwas angenähert. Hiervon profitiert auch…

Neues aus dem Terminkalender der IG Wasser, Umwelt und Jugend Köln-Porz-Langel e.V.

Die IG veranstaltet zusammen mit den StEB Köln, Shell u. a. wieder eine Diskussionsrunde zu den vielfältig bestehenden Problemen in Porz und lädt zur Teilnahme ein. Unter dem Motto „ Langel find´ ich gut“ soll der Infotag 2016 Antworten auf Fragen der Mitbewohner und interessierten Nachbarn zu Langeler- und Umweltproblemen geben! Besuchen Sie den Infotag und zeigen Sie…

Endlich: Rat fasst Baubeschluss für Wahner Schulzentrum !

Baubeginn im Frühjahr 2017, Fertigstellung Ende 2019Nach langen Jahren des Wartens geht das nächste Projekt am Wahner Schulzentrum endlich auf seine Zielgerade. „Nachdem nun endlich die Vorplanungen und die endgültige Entwurfsplanung für die Erweiterungsmaßnahme am MKG und an der OLS fertiggestellt werden konnten, hat der Rat der Stadt Köln in seiner letzten Sitzung vor den…

Handarbeitsgruppe benötigt Arbeitsmaterialien

In der Notunterkunft Dorotheenstraße im Stadtgymnasium hat sich eine Handarbeitsgruppe für die dort lebenden Frauen gebildet. Die Initiatorin und Leiterin der Gruppe, Frau Monika Becker, bittet hier um Unterstützung und berichtet, seit Oktober 2015 in der Notunterkunft Dorotheenstraße, Stadtgymnasium, ehrenamtlich für die Frauen im Bereich Handarbeiten tätig zu sein. Mittlerweile treffen sie und die Frauen…

Auf den Spuren im Wahlkreis

P1020230

Zur jährlichen Wahlkreiswandertour des SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Ott fanden sich zeitweise zwei Dutzend Mitwanderer/innen ein. Die gut 13 Kilometer lange Wanderstrecke  startete am Samstag, dem 9. Juli 2016 in Brück, führte über Rath/Heumar, Eil, Finkenberg und Gremberghoven, Westhoven-Ensen bis Porz-Mitte. Begleitet wurde die Wahlkreiserkundung von sonnigem Wetter. Dabei waren die Zwischenstationen besonders ausgewählt, weil hier #Schwerpunkte…

Einladung: SPD im Bürgerdialog für Wahn

koelnbonn airport

 „Der Flughafen als Nachbar – vorübergehend mehr Fluglärm durch Bahnsanierung“ Der Landtagsabgeordnete Jochen Ott nimmt zahlreiche Eingaben im Porzer SPD-Bürgerbüro über gestiegene Lärmbelastungen durch Nutzung der sog. „Querwindbahn“ am Köln-Bonner Flughafen auf und kündigt dazu eine Bürgerinformation der örtlichen SPD an.  

35 Millionen für Porzer City bewilligt

Nachdem der Rat der Stadt Köln am 30. Juni 2016 beschlossen hat, die Stadtentwicklungsgesellschaft moderne stadt GmbH mit der Revitalisierung der Porzer Innenstadt zu betrauen, können nun die Planungen konkretisiert werden. Im kommenden Jahr soll mit dem Abriss der Hertie-Immobilie sowie mit dem Aushub der Tiefgarage begonnen werden. Mit einer Fertigstellung des Gesamtprojekts ist frühestens…

1. Vernetzungstreffen der Bürgervereine am 23. Juni 2016

Durch die Inititative des Urbacher Bürgervereines e.V. und des Bürgervereines Zündorf e.V. wurde der Vorschlag zur Vernetzung der Bürgervereine Porz und des Bürgervereines Poll erarbeitet. Die 1. und 2. Vorsitzenden ( vertretungsweise Beisitzer ) des/der Bürgervereins Libur e.V., Bürgervereins Porz-Mitte e.V., Bürgervereins Poll e.V., Bürgervereins Wahn-Wahnheide-Lind e.V., Bürgervereins Urbach e.V., Bürgervereins Zündorf e.V., Bürgervereinigung Ensen-Westhoven…

„CDU war an SPD-Maßnahmenpaket für Finkenberg unbeteiligt“

Finkenberg

In einem Bericht der Kölnischen Rundschau in der Ausgabe vom 23. Juni über den gemeinsam mit aufgeführten Vertretern durchgeführten Ortstermin in Finkenberg („Vor dem Rundgang noch aufgeräumt – Ortstermin mit Politik, Stadtverwaltung, Bürgern und Hausverwaltung in Finkenberg) ist „fälschlicherweise von einem gemeinsamen“ PROGRAMM VON SPD UND CDU („Gemeinsam gegen die Verwahrlosung“) die Rede. Dies nimmt der SPD-Landtagsabgeordnete…

Neue Einbahnstraßenregelung Gilsonstraße in Elsdorf

In Ihrer letzten Sitzung hat die Bezirksvertretung Porz die Verwaltung beauftragt, die Gilsonstraße in Elsdorf ab Hermann-Löns-Str. in nördlicher Richtung bis vor die Zufahrt zu den Garagenhöfen der Hausnummern 16 und 18 als echte Einbahnstr. auszuweisen. Die Zufahrt zu o.g. Garagenhöfen von der Friedrich-Hirsch-Str. soll weiterhin möglich sein, die weitere Durchfahrt durch Elsdorf aber für…