SPD-Veranstaltung am 19.11. abgesagt

Die für den 19.11. vorgesehene Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Porz-Mitte Zündorf Langel zur neuen Porzer Mitte ist kurzfristig abgesagt, da der Veranstaltungsort Hubertusklause in Zündorf vorübergehend geschlossen wurde. Ein neuer Termin ist in Planung.

KVB-Leihräder in Porz erst 2020?

Porz ist und bleibt für Köln Diaspora. Im Mai 2015 wurden die ersten KVB-Leihräder in der Kölner Innenstadt bereitgestellt, danach das Bediengebiet laufend erweitert. Heute reicht es rechtsrheinisch bis nach Poll, wobei aber nicht ganz Poll versorgt wird. Derzeit nutzen 105.000 registrierte Nutzer die KVB-Räder, die durchschnittliche Fahrtstrecke beträgt 1,6 Kilometer. Nun wird am 13.November…

Flughafen unterläuft seinen eigenen Planfeststellungsantrag

Der Dachverband Bündnis Heideterrasse und sein Mitgliedsverband Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BUND NRW) machen heute darauf aufmerksam, dass die von Flughafen Köln/Bonn am gestrigen 16. Oktober veröffentlichte Erklärung zu erwarteten Verkehrszahlen das vom Flughafen selbst beantragte Planfeststellungsverfahren unterläuft. „Der Flughafen fabuliert hier von großen zur Verfügung stehenden Freiflächen und von…

Frauen in der Überzahl

spd-ortsvereinsvorstand

SPD Poll-Ensen-Westhoven stellt sich neu auf – Bettina Jureck neue Vorsitzende Den neugewählten Ortsvereinsvorstand der SPD Poll-Ensen-Westhoven bilden erstmalig mehr Frauen als Männer. Das freut die neue Vorsitzende Bettina Jureck, die auf der Jahreshauptversammlung von den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins einstimmig gewählt wurde: „„Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Wir haben ein tolles Team aus…

Rat beschließt Neugestaltung Porzer Mitte

Der Rat der Stadt Köln hat das „Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Porz-Mitte“ beschlossen. Integrierte Stadtentwicklungskonzepte in dieser Form sind notwendig, um Fördermittel beim Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen einwerben zu können. In dem Konzept ist beschrieben, welche Projekte zur Attraktivierung der Porzer Innenstadt vorgesehen sind: Dazu gehören die Aufwertung sowie Neu-…

Finkenberg: SPD fordert Umsetzung des Spielplätze-Beschlusses

Bereits 2012 hat die Bezirksvertretung auf Antrag der SPD beschlossen: In Finkenberg soll die Verwaltung geeignete Flächen für neue Spielplätze ausweisen und alte Spielplätze qualitativ verbessern. In der damaligen Spielplatzbedarfsplanung landete Finkenberg in einer stadtweiten Prioritätenliste auf Platz 10 in Hinblick auf zusätzliche Spielplätze oder Erneuerung der vorhandenen Plätze. Bezirksvertreter Andreas Weidner: „Leider ist bisher…

Aus aktuellem Anlass:

Erklärung der Oberbürgermeisterin der Stadt Köln Henriette Reker: „In den vergangen Wochen habe ich der DITIB wiederholt meine Dialogbereitschaft signalisiert und geduldig eine angemessene Antwort erwartet. Denn nur ein Dialog beinhaltet die Bereitschaft aufeinander zuzugehen und zuzuhören. Als Trägerin der größten Moschee in Europa außerhalb der Türkei kam und kommt der Ditib dabei eine besondere…

Florian Braun erneut JU-Landesvorsitzender

Im Rahmen ihrer Landestagung wählte die Junge Union NRW am vergangenen Wochenende im RuhrCongress Bochum einen neuen Landesvorstand. Dabei wurde der Vorsitzende Florian Braun MdL aus Köln-Porz mit 91 Prozent im Amt bestätigt. Der 29-jährige Kölner ist seit 2017 für den Kölner Stadtbezirk Porz und die Stadtteile Brück, Merheim und Rath/Heumar Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen…

Integriertes Stadt-Entwicklungskonzept für Porz endlich beschließen!

Aufruf zum Besuch der Sitzung der Bezirksvertretung am 11. September 2018 Mit großem Nachdruck appelliert das Bündnis Porz-Mitte an die Politikerinnen und Politiker der Bezirksvertretung Porz, auf der kommenden Sitzung am 11. September nun endlich das Integrierte Stadtentwicklungskonzept für Porz-Mitte zu beschließen. Hintergrund des aktuellen Stillstands bei der Zukunftsplanung in Porz Bisher haben die regierenden…

Umgestaltung Porzer Fußgängerbrücke zum Rhein

Pressemitteilung des Bündnisses Porz-Mitte Das Bündnis Porz-Mitte begrüßt ausdrücklich die aktuellen Vorschläge zur Umgestaltung der Fußgängerbrücke über die Hauptstraße und hält manche Ideen wie eine längere Übertunnelung der Hauptstraße für interessant. Viele der nun genannten Vorschläge greifen dabei bereits in die Diskussion eingebrachte Konzepte des Bündnisses auf, so etwa die Verbreiterung der Brücke und eine…

Angebot und Appell zur Flüchtlingshilfe an Kanzlerin Merkel

Aus gegebenem Anlass hier mal was nicht Porz-Spezifisches, aber stark Relevantes. Ein deutliches Signal für Menschlichkeit und gegen den Zynismus der Populisten in Europa: Gemeinsames Schreiben der drei Oberbürgermeister: Städte wollen weitere Flüchtlinge aufnehmen/Seenotrettung im Mittelmeer soll wieder aufgenommen werden! In einem gemeinsamen Schreiben an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel bieten die Städte Düsseldorf, Köln und…

JU Porz: Kritik an Bauplänen für den Deutzer Weg

Die Junge Union (JU) Porz kritisiert die für die Juli-Sitzung der Porzer Bezirksvertretung eingestellten Baupläne am Deutzer Weg in Porz Zentrum als nicht zu Ende gedacht und fordert die Bezirksvertreter auf, hier korrigierend einzugreifen. „Erst vor knapp zwei Wochen hat die Verwaltung in einer Mitteilung an den Integrationsaus-schuss auf die schwierige soziale Lage der benachbarten…