Poll: Kleingärtner ohne Zufahrt

Ein Eigentümer hat in Westhoven die Zufahrt zu den Kleingärten an der Porzer Ringstraße gesperrt. Dadurch können 96 Pächter ihre Gärten nun nicht mehr anfahren. Die Sperrung erfolgte ohne vorab die Kleingartenpächter zu informieren. Offensichtlich gibt es schon länger Auseinandersetzungen mit der Stadt Köln um den Ausbau der Straße, die zur Kleingartenanlage führt. Der Vorgang…

Jetzt am Bürgerhaushalt 2017 teilnehmen!

Der Bürgerhaushalt geht in eine neue Runde. Diskutieren Sie online mit und nehmen Sie Einfluss, wie im Stadtbezirk Porz 100.000 Euro ausgegeben werden. Seit Montag läuft unter dem Motto „Deine Stadt, dein Bezirk. Mach was draus!“ das Verfahren zum Bürgerhaushalt 2017. Machen Sie bis zum 29. Oktober Vorschläge zu allen Themen, die sich entweder nur…

MdL Jochen Ott: „Meine Vision von Porz in 2025“

Am letzten Samstag hatten wir die Gelegenheit, den bevorstehenden Abriss der Hertie-Ruine als weiteren Meilenstein auf dem Weg hin zu unserer neuen Porzer Mitte gebührend zu feiern („Tschüss Hertie“). Endlich nimmt die Wiederbelebung des neuen Porzer Zentrums nun richtig Fahrt auf, und viele Porzerinnen und Porzer fragen sich, wie es danach konkret weitergeht? Wie steht…

Porz hat gewählt (3) – Ergebnisse nach Stadtteilen

Als letzter Teil unserer kleinen Wahlanalyse zeigen wir hier die Stimmenanteile nach den Porzer Stadtteilen. Die Stadtteile gehörten bei der Wahl zum Wahlkreis Köln I, zusammen mit anderen rechtsrheinischen Bezirken ab einer Linie etwa südlich der Höhe der A4 und einem nördlichen Teil der Kölner Innenstadt. Auffällig zunächst: Im Stadtbezirk Porz lag die Wahlbeteiligung um…

Bundestagswahl 2017 – Die Kölner Abgeordneten (2)

Das sind die zehn Kölner Abgeordneten im 19. Deutschen Bundestag: Vier Abgeordnete wurden entsprechend der vier Kölner Wahlkreise direkt gewählt: Für die CDU ziehen erneut Karsten Möring, diesmal aber über das Direktmandat im Wahlkreis Köln I,  und Prof. Dr. Heribert Hirte (erneut gewählt im Wahlkreis Köln II) in den Bundestag. Für die SPD hat wieder…

Bundestagswahl 2017 – Porz hat gewählt (1)

Ergebnisse für Köln Die allgemeinen Wahlergebnisse zur Bundestagswahl sind Ihnen hinreichen bekannt – Verluste von CDU/CSU und SPD, leichte Gewinne von GRÜNE und DIE LINKE, die FDP zweistellig wieder dabei und die AfD zweistellig mit dem höchsten Ergebnis der kleineren Parteien. In Köln stellen sich die Zahlen hingegen wie folgt dar: Im Vergleich zum Bundesergebnis…

Vernetzte Gemeinschaft kritisiert Vertagung L 82-6n

Vernetzte Gemeinschaft der Orts- und Bürgervereine Porz und Poll sowie dem Förderkreis rrh. Köln e.V. veröffentlicht hierzu eine PRESSEMITTEILUNG Simin Fakhim und Hans Baedorf, als Vertreter der vernetzten Gemeinschaft der Porzer Bürgervereine und des Bürgervereins Poll, haben mit großer Besorgnis die Mitteilung eines Vereinskollegen (der am 05.09.2017 als Zuhörer an der Sitzung des Verkehrsausschusses der…

FDP bremst Porzer Verkehrsplanung aus

Wie die SPD mitteilt, hat die FDP im Verkehrsausschuss des Kölner Rates einen Beschluss zu einer zukünftigen Lösung der Porzer Verkehrsprobleme (Nr. 3.3. Verkehrsplanungen für den rechtsrheinischen Süden) blockiert. Der überraschende „Beratungsbedarf“ des FDP-Vertreters Reinhard Houben verzögert das Verfahren um weitere wertvolle Wochen. Eigentlich sollte am Dienstag eine wichtige Vorlage zur dringend benötigten Umgehung um…

Spielplatzfest in Poll

Die Spielplatzpaten der CDU Poll laden ein zum Spielplatzfest an der Mendener Straße am 09. September 2017 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Es gibt ein attraktives Programm mit Mitsingtheater, Kinderschminken und weiteren Angeboten. Highlight in diesem Jahr ist ein Malwettbewerb zum Thema „So stellen wir uns unseren Spielplatz vor“. Die drei schönsten Bilder werden bis…

Bürgerverein Porz-Langel e.V. veranstaltete einen Info-Tag

Am heutigen 27. August 2017 konnten wir viele Interessierte begrüßen, die das Angebot der Stadtentwässerungsbetriebe, Köln, angenommen hatten und sich über die vorhandenen technischen Möglichkeiten aufklären ließen, was eigeninitativ zu tun ist, um sich gegen Starkregen oder Grundhochwasser zu wappnen. Die Herren Schwerdorf und Lietz hatten Anschauungs- und Informationsmaterial ausgestellt und waren Ansprechpartner, um Fragen…

Perspektiven der Verkehrsanbindung an Köln

Zwei Planungen könnten zukünftig – ob und wann, ist völlig offen – die öffentliche Verkehranbindung nach Köln verbessern. Dabei geht es um die Anbindung und Verbesserung der Linie 7, die bereits heute deutlich überlastet ist. Aber besonders wegen des Nadelöhrs Deutzer Brücke kann die Taktung nicht erhöht werden. Den ersten Vorschlag hat die Vernetzung Porzer…