Pestalozzischule mit sicherer Schulbus-Zufahrt

Wahnheide: Die Bauarbeiten für eine neue Busspur an der Pestallozzischule in Wahnheide sind nun abgeschlossen. Die Busfahrer können die Schüler nun deutlich komfortabler und sicherer bis an das Schulgelände heranfahren.

Die bisherige Anfahrt der Schulbusse über den Wendekreis der Sackgasse Sportplatzstraße wurde zur Sicherheit für die Kinder und Jugendlichen auf eine eigene Busspur verlegt.

Mit dem Bau eines zusätzlichen Gebäudes für die „Pestalozzischule für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf im Bereich der geistigen Entwicklung“ an der direkt angrenzenden Nachtigallenstraße wurde eine Änderung der Zufahrt erforderlich.

Ursprünglich sollte die neue Buszufahrt schon im Jahr 2007 eingerichtet werden. Doch die Ankaufsverhandlungen für das nötige Grundstück gestalteten sich schwierig, obgleich es sich  um die staatliche Bundesanstalt für Immobilienaufgaben handelte. Die Bauarbeiten für die neue Busspur dauerten von Oktober 2010 bis zum 24. Februar 2011. Die Kosten betrugen rund 125.000 Euro. Die restlichen Arbeiten auf den angrenzenden Grünflächen erfolgen je nach Witterung in den nächsten Wochen.

Quelle: Stadt Köln

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *