DEVK spendet für Projekt „Bewegung macht stark 2018“

Strahlende Kinderaugen erblickten im JuGz Glashütte Porz diverse tolle Spielgeräte

devk glashuette bewegung macht stark 01Bei „strahlendem Sonnenschein in strahlende Kinderaugen blicken“ – das hat die großzügige Spende der DEVK in Höhe von € 2 000 in der JuGz Glashütte ermöglicht.

Für Kinder ist es sehr wichtig, ihren Bewegungsdrang „im Freien“ auszuleben. Bereits eine geringe Steigerung der sportlichen Aktivität stärkt die Gesundheitsressourcen der Kinder und Jugendlichen. Kinder mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen werden fachlich besonders zum Mittrainieren geschult.

Im Beisein der Pressesprecherin Frau Maschamay Poßekel und Ihres Kollegen Herrn Fraunhofer wurde den Kindern von der Leiterin des JuGz Frau Petra Riemann erklärt, wer für die Spielgeräte gespendet hat. Den Kindern wurde mitgeteilt, dass der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) den Bedarf für die sportliche Ausstattung des Projekts mit der Bitte um Unterstützung an die DEVK weitergeleitet hat.

Die sichtlich aufgeregte Kinderschar harrte voller Spannung darauf, dass endlich die Decke auf einem Tisch, die alles verhüllte, weggezogen wurde. Die Freude war groß und mit fröhlichem Hallo nahmen die Kinder die Scooter-Roller, Helme, das Badminton-Spiel u.a. für sich in Anspruch.

Es wurden noch ein paar Fotos geschossen und dann machten alle Kinder das, was sie am liebsten machen – spielen – was mit den tollen neuen Geräten noch viel mehr Spaß macht!

Wieder einmal haben wir es gemeinsam mit dem Sponsor DEVK, der uns übrigens bereits zum dritten Mal bei Projekten für Kinder und Jugendliche unterstützt hat, erreicht, dass die Kinder mit neuen Sport- und Spielgeräten ihrem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf lassen und nun im Jugend- und Gemeinschaftszentrum mit seinem einladenden Außerterrain mit besonders viel Spaß Schulstress abbauen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *