Vorlesestunde in der Stadtbibliothek

Am Donnerstag, den 23. Februar gibt es wieder eine Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Porz.

Bei freiem Eintritt wird ab 15.00 Uhr  aus dem Buch „Franziska und die Elchbrüder“ gelesen. Das Werk stammt von der schwedischen Kinderbuchautorin Pija Lindenbaum.

Meistens schreibt Pija Lindenbaum über Mädchen, was kein Zufall ist: “Es gibt kaum Bücher von Mädchen. Wenn mal eins vorkommt, ist es meistens supersüß mit Lockenhaar und so. Ich will von starken Mädchen schreiben.” Im Jahr 2000 wurde Franziska und die Wölfe mit dem Augustpreis, dem wichtigsten schwedischen Literaturpreis, ausgezeichnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *