„Glashütte goes Himmelsstürmer“ – Graffiti einmal anders

Großzügige Spende des Flughafen Köln/Bonn in Höhe von € 1000 Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) wurde von der Leiterin der Kita Himmelsstürmer Frau Gitte Janosch-Schneider wegen der Unterstützung eines Graffiti-Projekts angesprochen. Die KITA Himmelsstürmer ist eine evangelische Kindertagesstätte der Kinder- und Familienhilfe Diakonie Michaelshoven in der Helmholtzstraße in Porz-Urbach. Hier werden 85 Kinder und Familien seit…

Kita-Warnstreiks am Mittwoch

Städtische Einrichtungen auch in Köln betroffen. Die Gewerkschaften haben die Beschäftigten der städtischen Kindertagesstätten in Köln zu einem Warnstreik aufgerufen. Am Mittwoch, 7. März 2018, wird demnach ein Großteil der 226 Kindertagesstätten in städtischer Trägerschaft bis 10 Uhr geschlossen bleiben. Die Verwaltung hat die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebeten, die Eltern rechtzeitig darüber zu informieren. Die…

Eintritt frei beim Konzert in der Glashütte am 2.3.2018

Durch den Abriss des alten Hertie-Gebäudes und die großflächige Baustelle mitten im Herzen von Porz wird es auf absehbare Zeit zu erheblichen Einschränkungen in der Porzer Innenstadt kommen. Umso mehr gilt es, während der Abriss- und Bauphase die Aktivitäten im Zentrum aufrecht zu erhalten und das kulturelle Leben vor Ort zu stärken und auszuweiten. Auch hierzu möchte das Bündnis Porz-Mitte seinen…

PORZ SORGT FÜR SEINE WILDBIENEN

Schüler  der GGS Don Bosco  und Aktive  des Urbacher  Bürgervereins e.V. (v.l.n.r.: Frau Simin Fakhim , Herrn Jens Brauhardt (Rektor), Herrn Jochen Reichel (2. Vorsitzender UBV)              sowie Kinder einer 4. Klasse der GGS Don Bosco) bauen mit Hilfe der Sparkasse Köln  Bonn unter  der Leitung von Frau Simone  Glöser Insektenhotels.…

Warten auf städtische Toiletten: „An die Grenzen des Machbaren gelangt!“

Im August 2017 bat man die Stadt um Ersatz eines städt. Toiletten-Containers und Erneuerung der stadteigenen Grundstückseinzäunung auf dem städt. Grundstück Gernotstr. 10 in Porz-Wahnheide. Seitdem wartet der Förderverein des Bauspielplatzes am Senkelsgraben jetzt auf eine Antwort auf seinen Brief an die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die man um Hilfe gebeten hatte.

Kitakinder schmücken Weihnachtsbäume in der Porzer City

Alle Jahre wieder – Bürgerverein Porz-Mitte lädt vier KITAS ein Auch in diesem Jahr fand – rechtzeitig zum 1. Advent – um 14 Uhr das schon traditionelle Weihnachtsbaumschmücken mit Porzer KITAS statt. In diesem Jahr wurden zwei wunderschöne, fast 5 m hohe Tannen von Werner Marx, Mitglied im Beirat des Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM), gespendet. Dank…

Terminübersichten Porz Dez. 2017 bis Febr. 2018

Es ist mal wieder vollbracht: Wir haben für Sie all unsere Termine auf porzerleben.de für die nächsten drei Monate aktualisiert. In Zusammenarbeit mit Wetzels Marketing veröffentlichen wir unter Dauertermine regelmäßige wöchentliche oder monatliche Angebote von Porzer Veranstaltern: Beratungsangebote, Sprechstunden, Kaffee- und Spieletreffs, Stammtische, Tanzen & Gymnastik und vieles andere. Rund 130 regelmäßige Veranstaltungen in Porz…

Umweltbildung: Bald kostenfreie Angebote in Gut Leidenhausen

Das Gut Leidenhausen wird zu einem Umweltbildungszentrum ausgebaut, so hat es der Rat der Stadt Köln nun beschlossen. Hintergrund: Die bisherigen fünf städtischen außerschulischen Naturlernorte, zu denen Finkens Garten, Freiluga, Grüne Schule, Waldschule Köln und Zooschule zählen, sind inzwischen ein bis zwei Jahre im Voraus ausgebucht. Dadurch kann nur jeder dritte Sechs- bis Fünfzehnjährige einmal…

“ Tischlein deck dich“ in der Porzer Glashütte

In der ersten Ferienwoche der Herbstferien hat das Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte ein Projekt “ Tischlein deck dich“ organisiert und ausgerichtet. Es wurde vom Urbacher Bürgerverein e.V. erneut mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1.000 Euro unterstützt. Kinder und Jugendliche wurden dabei an die Themenfelder Ernährung und Kunst herangeführt und sollten ihr schöpferisches Potential…

Sport in Köln – wie zufrieden sind Sie mit dem Angebot?

Alle Kölnerinnen und Kölner sind aufgerufen, das bestehende Sportangebot im Stadtgebiet in einer laufenden anonymen Befragung zu bewerten. Die Stadt Köln hat bei einem Expertenteam einen Sportentwicklungsplan in Auftrag gegeben. Zuächst wollen die Experten wissen, wie die persönliche Zufriedenheit der Bürger mit dem Sportangebot allgemein und im eigenen Stadtbezirk ist. Auch werden Fragen nach eigenen…