Freitag Ausbildungsbörse im Rathaus

Künftige Schulabgängerinnen und -abgänger der Sekundarstufe I im Stadtbezirk Porz sind am morgigen 1. April 2011 von 10 bis 14 Uhr zu „checkPraxis – Schule und Praxis im Dialog“ eingeladen. Zum zweiten Mal findet die Veranstaltung im Bezirksrathaus, Friedrich-Ebert-Ufer 64-79, gemeinsam mit der Ausbildungsplatzbörse in Porz statt.

Interessierte Jugendliche lösen bei „checkPraxis“ in einstündigen Workshops von ausbildenden Unternehmen praxisorientierte Aufgaben und erhalten so einen tieferen Einblick in verschiedene Berufsfelder. Bei dieser Gelegenheit knüpfen die Schülerinnen und Schüler persönliche Kontakte zu Personalverantwortlichen in den Firmen, die möglicherweise konkrete Angebote für Ferienjobs, Praktika und Ausbildungsplätze zur Folge haben. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Köln bietet den Jugendlichen den Check ihrer Bewerbungsunterlagen und Tipps für die Gespräche mit den Unternehmen an, damit sie gut vorbereitet auf die Arbeitgeber zugehen können.

Das Projekt wurde in einer Kooperation des Dezernats für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Köln, des Dezernats für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln, des Büros Übergangsmanagement Schule-Beruf, der Agentur für Arbeit und des Vereins ConAction e.V. entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *