Online-Vortrag: NS-Zeit in Porz


Termin Details


Das frühere Gefangenenlager am Eiler Hochkreuz ist durch aktuelle Anfragen in der Bezirksvertretung Porz wieder ins öffentliche Interesse gerückt. Der Historiker Frank Schwalm wird in einem Vortrag erläutern, wie es dazu kam, dass Porzer Nationalsozialisten dieses Lager einrichteten, in dem Gegner des NS-Regimes gefangen genommen und gefoltert wurden. Er wird zudem einen Überblick über die NS-Zeit in der damals so bezeichneten „Großgemeinde“ Porz geben.

Frank Schwalm arbeitet als Wissenschaftler im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln. Er hat einige Publikationen und Artikel zum Thema „NS-Zeit im Rheinland“ veröffentlicht. Die Veranstaltung findet online statt, Anmeldung bitte per Mail an kvfr.porz@gmail.com

Veranstalter: Porzer Gruppe von „Kein Veedel für Rassismus“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *