Filmvorführung: 750 Jahre Eil – ein Stadtteil feiert

Im Jahr 2018 feierte der Stadtteil Eil sein 750-jähriges Jubiläum seit der ersten nachgewiesenen urkundlichen Erwähnung im Jahr 1268. Die verschiedenen Veranstaltungen wurden von Jürgen Schumann in seinem neuesten Film „750 Jahre Eil, ein Stadtteil feiert seine Geschichte“ zusammengefasst. Der Film wird erstmals am 15. März um 19:00 Uhr – Einlass ab 18:00 Uhr – im großen Rathaussaal zu Porz uraufgeführt.

Anschließend kann man den Film beim Ortsring Eil oder in der Apotheke 1plus in Eil als DVD für 10,-€ erwerben. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *