Monat: April 2013

Neuer Briefkasten in Porz-Urbach

und es lohnt sich DOCH für eine Sache zu kämpfen, auch wenn sich andere darüber lustig machen

Seit Anfang dieser Woche gibt es wieder einen Briefkasten in Urbach, und darüber freue ich mich sehr. Dieser Briefkasten ist an der Ecke Kaiserstraße/Kupfergasse aufgestellt und für jedermann gut erreichbar. „Es ist sehr erfreulich, dass die Post so schnell auf unsere Bitten reagiert hat“,

Jetzt werde ich weiter mit der Post in Verbindung bleiben, um zusätzlich einen Briefmarkenautomat in Urbach zu bekommen.

Henk van Benthem

briefkasten Urbach

 

 

Einstimmige Sache: Christian Joisten wiedergewählt

jhv stadoll 2013

Bürgermeister und Sitzungsleiter: Willi Stadoll referierte im SPD-Ortsverein Wahn, Wahnheide, Lind, Libur (2. v. lks.)

Sozialdemokraten wollen noch zulegen

„Mit über 65 Einzelveranstaltungen – ohne sonstige Repräsentationstermine – hatten wir als Vorstand des SPD-Ortsvereins Wahn, Wahnheide, Lind, Libur in den letzten beiden Jahren ein großes Arbeitsprogramm vorzuweisen, das wir mit Blick auf die bevorstehenden Bundestags- und Kommunalwahlen in den nächsten Jahren nochmals steigern wollen“, versprach Vorsitzender Christian Joisten der Mitgliederversammlung, die jetzt in der Gaststätte Bonerath zur Neuwahl des Vorstandes zusammentraf.