Kunstmeile „Porz Art“ kommt!

Nachdem sie in früheren Jahren in fünf Porzer Stadtteilen mit viel Erfolg stattgefunden hat, findet die Kunstmeile dieses Jahr im Porzer Zentrum statt. Porzer Künstlerinnen und Künstler des „Künstlerstammtisch Porz“ zeigen in den Schaufenstern von 23 Geschäften Gemälde, Zeichnungen und künstlerisch gestaltete Objekte. Die Werke sind in der Kernzeit vom 14.Oktober bis 4. November 2017 augestellt. Die Vernissage…

Poll: Kleingärtner ohne Zufahrt

Ein Eigentümer hat in Westhoven die Zufahrt zu den Kleingärten an der Porzer Ringstraße gesperrt. Dadurch können 96 Pächter ihre Gärten nun nicht mehr anfahren. Die Sperrung erfolgte ohne vorab die Kleingartenpächter zu informieren. Offensichtlich gibt es schon länger Auseinandersetzungen mit der Stadt Köln um den Ausbau der Straße, die zur Kleingartenanlage führt. Der Vorgang…

Berufsfindungstag am Berufskolleg

Der Verbund Porzer Schulen “WiP“ gibt angehenden Berufseinsteigern außerhalb der Berufsmessen einen erweiterten Einblick in die Berufswelt. WiP steht für „Wir in Porz“ und ist seit mehr als 10 Jahren eine Gemeinschaft aller Schulformen in Porz. Um interessierten Schülerinnen und Schülern jeweils einen Beruf zu erklären und um hier auch schon erste praktische Erfahrungen anzubieten…

Jetzt am Bürgerhaushalt 2017 teilnehmen!

Der Bürgerhaushalt geht in eine neue Runde. Diskutieren Sie online mit und nehmen Sie Einfluss, wie im Stadtbezirk Porz 100.000 Euro ausgegeben werden. Seit Montag läuft unter dem Motto „Deine Stadt, dein Bezirk. Mach was draus!“ das Verfahren zum Bürgerhaushalt 2017. Machen Sie bis zum 29. Oktober Vorschläge zu allen Themen, die sich entweder nur…

MdL Jochen Ott: „Meine Vision von Porz in 2025“

Am letzten Samstag hatten wir die Gelegenheit, den bevorstehenden Abriss der Hertie-Ruine als weiteren Meilenstein auf dem Weg hin zu unserer neuen Porzer Mitte gebührend zu feiern („Tschüss Hertie“). Endlich nimmt die Wiederbelebung des neuen Porzer Zentrums nun richtig Fahrt auf, und viele Porzerinnen und Porzer fragen sich, wie es danach konkret weitergeht? Wie steht…

Pflanzaktion „Lasst Blumen sprechen“ – Neugestaltung der Blumenkübel am Rhein

Neuer Glanz am Friedrich-Ebert-Ufer für das kommende Jahr Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) konnte Ende September durch eine Spende der Personal-Management-Firma „felix“ von € 250 die fünf Blumenkübel vor dem Rathaus neu und einheitlich gestaltet. Die Firma „felix“ hat erst seit wenigen Monaten ihren Sitz in der Bahnhofstraße (erste Etage Brunnenpassage). Daher überlegte sich die…

7. Pflegetag des Bürgerverein Porz-Langel e.V.

Nachdem die Stürme der letzten Wochen für reichlich Nachschub gesorgt hatten, trafen sich wieder Mitglieder des Bürgervereines Porz-Langel e.V., um mit „vill Spaß an dr Freud“ Laub und Unrat aufzusammeln. Rund um den Marktplatz ( Parkplatz ) mit Sitzecke, den Eulenbrunnen und Eulenplatz sowie die neu in die Pflegepatenschaft übernommene Grünfläche gegenüber dem Fronhof wurde…

Sperrung: A3 ab Leverkusener Kreuz noch stärker belastet

Sondierungsbohrungen führen von Freitag, 6. Oktober, 22 Uhr, bis mindestens Donnerstag, 12. Oktober, zur Vollsperrung der A1 ab Leverkusen-West in Fahrtrichtung Köln-Niehl/Kreuz Köln Nord. Für diesen Zeitraum ist also die Leverkusener Brücke auch für PKW von Ost nach West gesperrt. Sollte tatsächlich unter der Autobahn eine Fliegerbombe in 8, Tiefe liegen, verlängert sich die Sperrung…

Porz hat gewählt (3) – Ergebnisse nach Stadtteilen

Als letzter Teil unserer kleinen Wahlanalyse zeigen wir hier die Stimmenanteile nach den Porzer Stadtteilen. Die Stadtteile gehörten bei der Wahl zum Wahlkreis Köln I, zusammen mit anderen rechtsrheinischen Bezirken ab einer Linie etwa südlich der Höhe der A4 und einem nördlichen Teil der Kölner Innenstadt. Auffällig zunächst: Im Stadtbezirk Porz lag die Wahlbeteiligung um…

Führung durch die Westhovener Aue

Anlässlich der Kölner Festungstage führt Sabine Rauchschwalbe vom Amt für Landschaftspflege und Grünflächen am Sonntag, 8. Oktober 2017, um 14.30 Uhr durch die Westhovener Aue. Dabei erläutert sie die Geschichte dieses Naturraums. Treffpunkt ist an der Kölner Straße/Ecke In der Westhovener Aue, erreichbar mit der Stadtbahnlinie 7, Haltestelle Westhoven Kölner Straße. Die Teilnahme an der…

Geführte Radtour zu Festungs-Relikten

Im Rahmen der Kölner Festungstage von Fortis Colonia laden Dr. Martin Turck und Friederike Neuburg-Weissbrodt vom Amt für Landschaftspflege und Grünflächen Interessierte ein, am Sonntag, 8. Oktober 2017, per Rad die meist preußischen Relikte der einstigen Kölner Uferbefestigung zu erkunden. Los geht es um 10 Uhr an der Südbrücke und dann auf dem rechten Rheinufer…