Motto der Session 2018/2019 der K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler e.V.

Flotter Rosensonntagzug, grandiose After-Zoch-Party, tolles Motto 2019 Alle guten Dinge sind drei -> so kann man die letzte Woche der K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler e.V. zusammenfassen. So tat dies auch Tom Pfeiffer, Präsident der K.G., beim gemeinsamen Fischessen der Löstigen Langeler, das am 16.02.2018 traditionell im Strandbad stattfand. Tom Pfeiffer blickte auf eine erfolgreiche Session…

Querungshilfe in Urbach

Urbacher Bürgerverein fordert mehr Sicherheit für querende Fußgänger in Urbach Der Urbacher Bürgerverein e.V. stellte am 4.10.2016 seinen Bürgerantrag auf „Reduzierung der Geschwindigkeit auf der Kaiserstraße zwischen Einmündung Kupfergasse und Elsdorfer Straße in Urbach“ aufgrund des nach Auffassung des UBV´s dort bestehenden erheblichen Querungsbedarfs für Fußgänger in der Porzer Bezirksvertretungssitzung vor. Durch die sachlich fundierte Darlegung der Verkehrssituation…

Porz und seine Bienen

Vernetzte Gemeinschaft setzt sich für Wildblumenwiesen und gegen die Bienensterblichkeit im Stadtbezirk Porz ein Die vernetzte Gemeinschaft der Bürgervereine Gremberghoven, Langel, Libur, Porz-Mitte, Poll, Wahn-Wahnheide-Lind, Urbach, Zündorf, der Bürgervereinigung Ensen-Westhoven, der Grengeler Ortsgemeinschaft und dem Förderkreis Rechtsrheinisches Köln setzen sich im Stadtbezirk Porz für die Anlage von Wildblumenwiesen ein. Mehrere Flächen in den verschiedenen Porzer Ortsteilen…

Karnevalsumzüge 2018 in Porz

Fünf Karnevalszüge ziehen auch 2018 wieder am Samstag und Sonntag durch Teile des Porzer Stadtbezirks: Samstag, 10. Februar: Veedelszoch Wahn ab 13:00 Uhr, Veranstalter: Interessengemeinschaft Wahner Karneval Aufstellung: Sportplatz/Nachtigallenstraße (Das Hallenbad Wahn bleibt am Samstag daher geschlossen, die BAB-Ausfahrt in Richtung Wahn ist ab 12:00 Uhr gesperrt.) Motto: „Ov alt, ov jung, ov klein, ov…

„Klaaf“ in Porz-Langel am 1.2.2018

Wenige machten von der Möglichkeit Gebrauch, sich zu informieren. Um 18.00 Uhr begrüßte die 1. Vorsitzende, Elfriede Thoma, die Anwesenden und übergab direkt das Wort an Frau Beth von den „Helfenden Händen Porz“. Gemeinsam mit Ihrem Mitstreiter, Herrn Sauter – ein Langeler Bürger – erläuterten sie ihre tägliche Arbeit, wobei im Vordergrund steht, dass jeder…

Warten auf städtische Toiletten: „An die Grenzen des Machbaren gelangt!“

Im August 2017 bat man die Stadt um Ersatz eines städt. Toiletten-Containers und Erneuerung der stadteigenen Grundstückseinzäunung auf dem städt. Grundstück Gernotstr. 10 in Porz-Wahnheide. Seitdem wartet der Förderverein des Bauspielplatzes am Senkelsgraben jetzt auf eine Antwort auf seinen Brief an die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die man um Hilfe gebeten hatte.

Stadt Köln bereitet neue Studie zu Wasserbus-System vor

In einer Studie soll die Machbarkeit eines regionalen Wasserbussystems auf dem Rhein untersucht werden. Die Partner wollen die verkehrliche, betriebliche und technische Machbarkeit eines Wasserbussystems im Rheinland untersuchen und bewerten lassen. Die Studie soll gegenüber früheren Untersuchungen auf erweiterten, aktuellen Kriterien basieren. So sollen aktuelle Entwicklungen in der Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur sowie des Mobilitätsverhaltens berücksichtigt…

Junge Union lehnt Umbau der ehemaligen Praktiker-Verwaltung ab

Die Junge Union (JU) Porz fordert die Mitglieder des Rates der Stadt Köln auf, gegen den von der Verwaltung geplanten Umbau der ehemaligen Praktiker-Verwaltung in Eil zu stimmen. Die Nachhaltigkeit dieses Bauprojekts sei sehr zweifelhaft und das Gelände anderweitig sinnvoller einer dauerhaften Nutzung zuzuführen. „Der Nutzung als Notunterkunft haben wir damals angesichts der extrem schwierigen…

Naturschutz aktiv – Westhovener Rheinaue

Am Samstag, dem 24. Februar, kann von 10 bis 14 Uhr jeder in der Westhovener Rheinaue im Team seinen Beitrag zum Landschaftsschutz leisten! Die Ehrenamtler vor Ort freuen sich über Verstärkung, Werkzeuge werden gestellt. Wer eigene Handschuhe hat, sollte diese gerne mitbringen. Treffpunkt ist die Straßenbahnhaltestelle Linie 7, Kölner Straße in Westhoven.

K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler mit eigenem Bier

  Freitag, der 19. Januar 2018, sollte ein besonderer Tag für die K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler sein. Auf der Kostümsitzung gab es als Überraschung fürs „Jecke Volk“, die Premiere unseres eigenen K.G.-Bieres der Brauerei Scharrenbräu. Damit ist die K.G. Rut-Wiess Löstige Langeler die einzige Karnevalsgesellschaft in Porz, wenn nicht sogar in Köln, mit eigenem Bier.…